Specials:Handy im Ausland:Ländervorwahlen
Pixel

Handyvorwahlen USA

Landesvorwahl:+1 oder 001
Vorwahl nach D:+49 oder 01149
Landeswährung:1 Dollar (USD) = 100 Cents


Anders als in Deutschland werden in den USA keine einzelnen Rufnummernbereiche oder gar Vorwahlen speziell für den Mobilfunk bereitgestellt. Es ist somit für den Anrufenden nicht erkennbar, ob er gerade auf einem Festnetzanschluss oder einem Mobiltelefon anruft. Natürlich kosten Verbindungen in ein Mobilfunknetz auch in den USA mehr, als innerhalb des klassischen Fetznetzes. Den Aufpreis für die Mobilfunkverbindung trägt somit der Angerufene. Früher konnte dies für ihn schnell viel Geld kosten. Mittlerweile haben aber alle US-amerikanischen Anbieter Flatrates im Angebot, die oft nicht mehr als ein paar Dollar pro Monat kosten. Damit bleiben die Kosten für eingehende Anrufe überschaubar.


Alabama

+1-205
+1-251
+1-256
+1-334



Alaska

+1-907



Alberta

+1-403
+1-780



Anguilla

+1-264



Arizona

+1-480
+1-520
+1-602
+1-623
+1-928



Arkansas

+1-501
+1-870



British Columbia

+1-604
+1-778



California

+1-209
+1-341
+1-369
+1-408
+1-424
+1-442
+1-510
+1-530
+1-559
+1-626
+1-627
+1-628
+1-650
+1-657
+1-661
+1-669
+1-707
+1-747
+1-752
+1-764
+1-805
+1-831
+1-951



Caribbean Islands

+1-242
+1-246
+1-268
+1-284
+1-340
+1-345
+1-441
+1-473
+1-649
+1-664
+1-670
+1-758
+1-787
+1-809
+1-868
+1-869
+1-876



Colorado

+1-303
+1-719
+1-720
+1-970



Connecticut

+1-203
+1-475
+1-860
+1-959



Delaware

+1-302



District Of Columbia

+1-202



Dominica

+1-767



Florida

+1-305
+1-321
+1-352
+1-386
+1-407
+1-561
+1-754
+1-786
+1-813
+1-850
+1-863
+1-904
+1-941
+1-954



Georgia

+1-229
+1-404
+1-470
+1-478
+1-678
+1-706
+1-770
+1-912



Greater Toronto Area

+1-905



Guam

+1-671



Hawaii

+1-808



Idaho

+1-208



Illinois

+1-217
+1-224
+1-309
+1-312
+1-331
+1-464
+1-618
+1-630
+1-708
+1-773
+1-815
+1-847
+1-872



Indiana

+1-219
+1-317
+1-765
+1-812



Iowa

+1-319
+1-515
+1-563
+1-641
+1-712



Kansas

+1-316
+1-620
+1-785
+1-913



Kentucky

+1-270
+1-502
+1-606
+1-859



Los Angeles

+1-310
+1-312
+1-323
+1-562



Louisiana

+1-225
+1-318
+1-337
+1-504
+1-985



Maine

+1-207



Manitoba

+1-204



Maryland

+1-227
+1-240
+1-301
+1-410
+1-443
+1-667



Massachusetts

+1-339
+1-351
+1-413
+1-508
+1-617
+1-774
+1-781
+1-857
+1-978



Michigan

+1-231
+1-248
+1-278
+1-313
+1-517
+1-586
+1-616
+1-679
+1-734
+1-810
+1-906
+1-947
+1-989



Minnesota

+1-218
+1-302
+1-507
+1-612
+1-651
+1-763
+1-952



Mississippi

+1-228
+1-601
+1-662



Missouri

+1-314
+1-417
+1-557
+1-573
+1-636
+1-660
+1-816
+1-975



Montana

+1-406



Nebraska

+1-308
+1-402



Nevada

+1-702
+1-775



New Brunswick

+1-506



New Hampshire

+1-603



New Jersey

+1-201
+1-609
+1-732
+1-856
+1-908
+1-973



New Mexico

+1-505



New York

+1-212
+1-315
+1-347
+1-516
+1-518
+1-607
+1-646
+1-716
+1-718
+1-845
+1-914
+1-931



North Carolina

+1-252
+1-336
+1-704
+1-828
+1-910
+1-919
+1-980



North Dakota

+1-701



Ohio

+1-216
+1-234
+1-283
+1-330
+1-419
+1-440
+1-513
+1-567
+1-614
+1-740
+1-937



Oklahoma

+1-405
+1-580
+1-918



Ontario

+1-289
+1-416
+1-519
+1-613
+1-647
+1-705
+1-807



Orange County

+1-714
+1-949



Oregon

+1-503
+1-541
+1-971



Pennsylvania

+1-215
+1-267
+1-412
+1-445
+1-484
+1-570
+1-610
+1-717
+1-724
+1-814
+1-835
+1-878



Prince Edward Island

+1-902



Puerto Rico

+1-939



Quebec

+1-418
+1-438
+1-514
+1-819



Rhode Island

+1-401



Riverside

+1-909



Sacramento

+1-916



San Diego

+1-619
+1-760
+1-858
+1-935



San Francisco

+1-415
+1-818
+1-925



Saskatchewan

+1-306



South Carolina

+1-843
+1-864



South Dakota

+1-605



St. Vincent

+1-784



Tennessee

+1-423
+1-615
+1-731
+1-865
+1-901
+1-931



Texas

+1-210
+1-214
+1-254
+1-281
+1-361
+1-409
+1-469
+1-512
+1-682
+1-713
+1-737
+1-806
+1-817
+1-830
+1-832
+1-903
+1-915
+1-936
+1-940
+1-956
+1-972
+1-979



Utah

+1-385
+1-435
+1-801



Vermont

+1-802



Virginia

+1-304
+1-434
+1-540
+1-571
+1-703
+1-757
+1-804



Washington

+1-206
+1-253
+1-360
+1-425
+1-509
+1-564



Wisconsin

+1-262
+1-414
+1-608
+1-715
+1-920



Wyoming

+1-307



Yukon

+1-867



Aufbau nordamerikanischer Rufnummern

Eine amerikanische Telefonnummer ist immer identisch aufgebaut und auch immer gleich lang. Die Vorwahlen hinter nach der Landesvorwahl (+1) die ersten 3 Stellen der eigentlichen Rufnummer. Sie kennzeichnen den Bezirk, in dem die Rufnummer zugelassen wurde. Das ist z.B. der Code 213 für Los Angeles. Ein solcher Area-Code muss aber nicht immer für eine einzelne Stadt stehen. Er kann auch für ein größeres Gebiet mit mehreren Städten gelten. Hinter dem Area-Code folgen 7 weitere Ziffern. Die ersten 3 davon gehören zum jeweiligen Anbieter. Diese sind aber nicht im ganzen Land gleich, sondern werden innerhalb jedes Area-Codes neu vergeben. Beantragt man eine neue Telefonnummer, so kann man meist aus mehreren dieser anbieterspezifischen Nummern auswählen. Erst die letzten 4 Stellen der Nummer sind tatsächlich frei vergeben.

Bemerkenswert ist, dass (bis auf wenige Sonderrufnummern wie die der Poilzei) wirklich alle Rufnummern in den USA und in Kanada gleich lang sind. Gehen in einem Bezirk die Rufnummern aus, so erhält dieser Bezirk einen weiteren Area-Code. Das ist z.B. in Idaho der Fall, wo man seit dem Jahr 2017 die zusätzliche Nummer 986 verwendet (zuvor nur die 208). Im Moment sind über 300 Area-Codes vergeben, bis alle Möglichkeiten ausgeschöpft sind, dauert es also noch ein Weilchen.

Übersicht: Länderauswahl
Übersicht: Handy im Ausland
SMS-Versand: USA
     
  

Handy im Ausland»

Urlaub am Strand oder Geschäftsreise:
Welche preiswerten Lösungen gibt
es für die mobile Erreichbarkeit
im Ausland?

Welche Kosten entstehen
dabei?



Handykauf»

Gebrauchte Handys
Nicht immer muss es gleich ein neues Handy sein. Oft reicht schon ein gebrauchtes.
Wir geben Tipps zum Handykauf in Internet und klären auf, um was man sich gerade bei gebrauchten Handys kümmern sollte.

Handykauf
Gebrauchte Handys