Android
Windows
NFC
LTE
Dual-SIM
Designerhandys
Handys:Artikel:Alcatel

Alcatel ist zurück: One Touch Mix 918D

Alcatel One Touch Mix 918D

Weitere Infos

Weitere Alcatel Handys

Alcatel One Touch Mix 918D bewerten:
RatingRatingRatingRatingRating
Einfach zu bedienende Handys und Smartphones aus dem Einsteigersegment bildeten noch vor einigen Jahren den Schwerpunkt bei Alcatel. Zusammen mit der Handysparte der französischen Alcatel bildete sich im Jahr 2004 der chinesische Hersteller TCT Mobile. Beide zusammen kommen nun mit neuen Geräten aus der "One Touch"-Familie zurück in den deutschen Markt.

Das Alcatel One Touch Mix 918D ist ein kompaktes Dual-SIM-Smartphone mit Android 2.3 Gingerbread als Betriebssystem und wechselbaren Oberschalen in den Farben Schwarz, Fuchsia, Rot, Blau und edlem Weiß. Es ermöglicht die parallele Nutzung von zwei SIM-Karten und verfügt über UMTS, HSDPA, GSM und WLAN.

Verbindungen mit anderen Geräten sind über eine USB-2.0-Schnittstelle und über Bluetooth 4.0 möglich. Diese Schnittstelle unterstützt auch den A2DP-Modus für drahtlose Stereo-Musikübertragungen. Außerdem hat das 123 Gramm schwere Gerät Internet-Radio mit 50.000 Sendern und UKW-Radio mit RDS-Funktion an Bord. Dank eines A-GPS-Empfängers eignet sich das Modell auch als Navigationssystem. Sein kapazitiver Touchscreen ist 3,2 Zoll groß und verfügt über eine Diagonale von 480 mal 320 Pixel mit 262.000 Farben - ideal zum Betrachten von Filmen und Surfen im Web. Die integrierte Digitalkamera bietet eine Auflösung von 3,2 Megapixel mit digitalem Autofokus. Der interne Speicher von 2 GB lässt sich durch microSD-Speicherkarten auf bis zu 32 GB erweitern. Apps für Twitter und Facebook sind ebenso vorinstalliert wie ein Multimessenger, Augmented Reality und ein Office-Viewer mit dem Word-, Excel-, PowerPoint- und PDF-Dokumente betrachtet werden können.

Zähler



Übersicht: Neue Handys
Übersicht: Dual-SIM Handys