Android
Windows
NFC
LTE
Dual-SIM
Designerhandys
Handys:Artikel:ZTE

ZTE Grand S3: Erstes Smartphones mit EyeVerify-Augenerkennung

ZTE Grand S3

Weitere Infos

Weitere ZTE Handys

ZTE Grand S3 bewerten:
RatingRatingRatingRatingRating
ZTE hat mit dem ZTE Grand S3 ein neues Premium-Modell vorgestellt. Das Smartphone wird als eines der ersten Geräte weltweit die biometrische Augenerkennungs-Technologie von EyeVerify enthalten. Mit Eyeprint ID können Nutzer das ZTE Grand S3 einfach per Augenscan entsperren und erhalten damit ein deutliches Plus an Privatsphäre und Sicherheit.

Eyeprint ID macht für ZTE Grand S3-Nutzer die Passwort-Eingabe überflüssig und ist trotzdem sicher: die Frontkamera des Smartphones wird zum Augenscanner und erkennt das individuelle Venenmuster auf dem Augapfel.

Das ZTE Grand S3 wurde im Januar 2015 bereits für den chinesischen Markt vorgestellt. Das Gerät, das auf ZTEs "minimalistischer Designphilosophie" basiert, wurde mit dem renommierten iF DESIGN AWARD 2015 für sein hochwertiges Design ausgezeichnet. .

Eyeprint ID wird auch in weiteren Modellen der ZTE Grand-Produktlinie zum Einsatz kommen und bald auch Funktionen wie Mobile Payment und weitere Anwendungen unterstützen. Damit gehört die ZTE Grand-Serie zu den sichersten Mobilgeräten für anspruchsvolle Anwender. Bislang wurden weltweit mehr als fünf Millionen Geräte der Serie verkauft. Das ZTE Grand S und ZTE Grand S2 wurden erstmalig auf der CES 2013 und 2014 vorgestellt. Das Grand S war 2013 das erste auf dem US-Markt verfügbare Modell der Grand-Serie.

Zähler



Übersicht: Neue Handys
Übersicht: NFC Handys