Übersicht aller Rubriken
Geburtstag
Sehnsucht
Liebeserklärungen
Liebessprüche
Grüße
Guten Morgen
Gute Nacht

SMS empfangen

Als registrierter User kannst du bei uns auch anonyme SMS in alle deutschen Handynetze versenden. Anstelle deiner eigenen Handynummer wird dem Empfänger eine andere Handynummer angezeigt. Antwortet der Empfänger nun mit einer SMS an diese Nummer, so kommt diese Antwort bei uns im System wieder an und wird dir in deinen Postkasten zugestellt.


Und anonym!

Deine eigene Handynummer wird dabei völlig verschwiegen und auch nirgends verwendet. Der Empfänger deiner anonymen SMS sieht also deine wirkliche Handynummer nicht.

Wie funktioniert das?

Beim anonymen Versenden einer SMS ordnen wir dir eine Handynummer aus unserem eigenen Pool zu, mit der dann deine SMS versendet wird. Wir wissen also, an welche Nummer wir mit welcher Absenderkennung eine SMS versendet haben. Und wir wissen, dass die ursprünglich ausgehende SMS von dir kam. Antwortet nun der Empfänger, so empfangen wir dessen Antwort von seiner Handynummer an unsere Handynummer. Wir schauen nach, welcher User zuletzt eine SMS an die nun eingehende Rufnummer versendet hat und ordnen dir diese SMS auch richtig zu.

Nun ist unser Bestand and eigenen Handynummern aber irgendwann erschöpft. Du bekommst also keine dauerhafte und eindeutige Handynummer bei uns, sondern immer nur eine temporäre. Diese Nummer ändert sich je nach Netzbetreiber des Empfängers oder Gesamtaufkommen der bei uns versendeten SMS. Mindestens 24 Stunden hat aber der Empfänger deiner SMS auf jeden Fall Zeit mit der Antwort.
 
     
     
 

Handy im Ausland»

Urlaub am Strand oder Geschäftsreise:
Welche preiswerten Lösungen gibt
es für die mobile Erreichbarkeit
im Ausland?

Welche Kosten entstehen
dabei?