Android
Windows
NFC
LTE
Dual-SIM
Designerhandys
Handys:Handy News

Telefonieren ohne Werbeanrufe

Laut aktuellem Bericht der Bundesnetzagentur* gab es im vergangenen Jahr so viele Beschwerden über unerwünschte Anrufe wie noch nie zuvor. Abhilfe schafft in diesem Fall die Ö-App von Das Örtliche. Sie erkennt lästigen Spam bereits beim Klingeln und warnt Nutzer per Mitteilung auf dem Display.

Seit 2013 sind sie eigentlich verboten: Werbeanrufe, die ohne Zustimmung des Verbrauchers erfolgen. Nichtsdestotrotz häufen sich die Beschwerden: 2016 lagen sie sogar auf Rekordniveau. Die meisten Nutzer beklagten sich bei ihren Telefonanbietern vor allem über Werbeanrufe und den Missbrauch von Telefonnummern, doch damit ist zumindest für Android-Nutzer künftig Schluss: Denn die Ö-App warnt mittels Anruf-Erkennung ab sofort vor unerwünschten Spam-Anrufen.

Eingehende Anrufe werden automatisch von der App geprüft und mit einer Spam-Datenbank abgeglichen. Wird ein Anrufer als "Spammer" erkannt, öffnet sich ein Overlay mit entsprechender Warnung. Bei Anrufen, die nicht in die Kategorie "Spam" fallen, wird wie gewohnt geprüft, ob sich der Anrufer mit Hilfe der Rückwärtssuche von Das Örtliche identifizieren lässt und es erscheint ein Overlay mit den wichtigsten Daten wie Name, Adresse oder Kontaktinfo. Bei einem "normalen Anruf" erhält der Nutzer zusätzlich nach dem Gespräch weitere Informationen zu dem Anrufer und hat die Möglichkeit ihn mit den Daten aus Das Örtliche direkt seinen Kontakten hinzuzufügen. Voraussetzung für die Anruf-Erkennung ist lediglich eine Verbindung mit dem Internet, um den Abgleich zu ermöglichen.


12.7.2017

Zähler

Übersicht: Handy News
  
 

Dual-SIM Handys»

Schon längst
keine technische
Spielerei mehr:

2 SIM-Karten
in einem Gerät
vereinen Firmen-
und Privathandy
und kombinieren sogar
die günstigsten Tarife
zweier Anbieter.

Dual-SIM Handys

Neue Handys»

Die aktuellsten Handys bei uns in der Neuvorstellung:

ZTE: Axon 10 Pro 5G
Huawei: Honor 8X
LG: G7ThinQ
LG: K8
LG: V30S ThinQ
LG: Q6
LG: Q6