Specials:Handy im Ausland:Länder
Pixel

Mit dem Handy auf den Philippinen

Smart Buddy Prepaid SIM-Card

Die wohl am häufigsten genutzte Prepaid-Karte in den Philippinen ist die "Smart Buddy". Zu erstehen ist die Karte für 40 Peso in jedem Handyshop oder oftmals bei einem der vielen Straßenhändler. Je nach aktueller Aktion sind in diesen 40 Peso auch schon ein paar Frei-SMS enthalten. Ein Guthaben zum Telefonieren muss man jedoch zusätzlich kaufen.

Kosten

Die Kosten der Smart Buddy Prepaid Card sind relativ einfach gehalten, wobei höchstens die zahlreichen Zusatzfunktionen wie Sandbox, Pasa Load oder Smart Wallet verwirrend sind. Eine Gesprächsminute ins eigene Smart-Netz kostet 6,5 Peso, in alle anderen nationalen Netze 7,5 Peso. Pro SMS wird netzunabhängig 1 Peso berechnet. Im Vergleich mit Europa sind dies wahre Schnäppchenpreise. Unschlagbar günstig sind auch die MMS mit geringen 1-2 Peso pro MMS.

SMS ins Ausland kosten einheitlich 15 Peso pro 160 Zeichen. Gespräche ins Ausland werden hingegen in US-Dollar abgerechnet. Pro Minute fallen hier 0,40 USD an.

Smart Buddy SIM-Card mit Handbuch und Refill-Card

Gültigkeit des Guthabens und Ablauf der SIM-Karte

Wie in vielen anderen Ländern hat auch die Smart Buddy-SIM nur eine begrenzte Gültigkeit. Bei Smart wird allerdings die Gültigkeit des Guthabens und die der SIM-Karte unterschieden. Lädt man seine Karte auf (per selbst gekauftem Guthaben oder per PasaLoad), so gelten für das Guthaben folgende Laufzeiten:

Kosten Guthaben + SMS Gültigkeit
100 Peso 100 Peso 30 Tage
300 Peso 300 Peso + 33 Free SMS 75 Tage
500 Peso 500 Peso + 83 Free SMS 120 Tage

Bei einer Aufladung von 100 Peso muss man diese 100 Peso also innerhalb von 30 Tagen verbrauchen, da sonst das Guthaben verfällt. Die Gültigkeit der SIM-Karte selbst bleibt davon erst einmal unberührt. Erst wenn das eigene Guthaben länger als 120 Tage auf 0 steht, behält sich Smart vor, die SIM-Karte zu deaktivieren. Unsere Erfahrung zeigt aber, dass selbst nach über einem Jahr ohne jegliche Aufladung oder Nutzung die Karte noch aktiv ist und sich sogar im Roaming zum SMS-Empfang nutzen lässt. Eine Reaktivierung einer einmal deaktivierten SIM-Karte ist jedoch nicht mehr möglich.

PasaLoad

PasaLoad nennt sich der Vorgang, Guthaben von einer SIM-Karte auf eine andere zu transferieren. Man schickt hierzu einfach eine SMS mit dem Inhalt "[Handynummer] [Betrag]" an die Nummer 808. Also z.B. "09181234567 50". Vom Guthaben des Senders wird hierbei zusätzlich 1 Peso für den Transfer abgezogen. Befindet sich der Empfänger im Ausland, so sind nur Beträge von 20, 30 und 60 Peso möglich.

Auch die über PasaLoad versendeten Guthaben haben eine nur begrenzte Gültigkeit: Beträge unter 15 Peso verfallen nach 3 Tagen, Beträge unter 60 Peso nach 15 Tagen. Höhere Aufladungen kann man mindestens 30 Tage behalten, längstens aber wie in der obigen Tabelle.

Mobiles Internet mit Smart Buddy

Mit dem Einlegen der SIM-Karte erfolgt die nötige Konfiguration des Zugangspunktes für das Smart-Netzwerk automatisch. Die Kosten für das mobile Internet liegen dann unabhängig von der übertragenen Datenmenge bei 10 Peso je angefangene 30 Minuten. Allerdings ist die Verbindung oft recht langsam und übersteigt trotz HSPA-Verfügbarkeit nur selten GSM-Geschwindigkeit.

Günstigere Internetpakete für eine häufigere Nutzung stehen dem Benutzer ebenfalls zur Verfügung. Mit einer einfachen SMS an die Nummer 2200 und dem entsprechenden Guthaben auf der Karte kann man eines der folgenden Pakete auswählen:

Internetpaket Dauer Kosten SMS-Text an 2200
UnliSURF 50 1 Tag 50 Peso UNLISURF 50
UnliSURF 100 2 Tage 100 Peso UNLISURF 100
UnliSURF 200 5 Tage 200 Peso UNLISURF 200

Wer auf unlimitierte Datenmengen verzichten kann, nimmt stattdessen die limitierten Pakete aus den sogenannten "Always On Plans":

Internetpaket Dauer Limit Kosten SMS-Text an 2200
Always On 20 1 Tag 25 MB 20 Peso ON 20
Always On 30 1 Tag 50 MB 30 Peso ON 30
Always On 200 15 Tage 180 MB 200 Peso ON 200
Always On 300 30 Tage 250 MB 300 Peso ON 300
Always On 500 30 Tage 500 MB 500 Peso ON 500
Always On 750 30 Tage 1000 MB 750 Peso ON 750
Always On 995 30 Tage 2000 MB 995 Peso ON 995

Internationales Roaming

Auch Roaming ist nicht standardmäßig aktiviert. Hierzu sendet man einfach eine SMS (kostenlos) mit dem Text "ROAM ON" an die Nummer 333. Kurz darauf wird das Roaming für Anrufe und SMS aktiviert und man kann auch aus Deutschland heraus telefonieren. Zu beachten ist allerdings, dass man hierzu ein Guthaben von mindestens 100 Peso benötigt. Ansonsten wird der Aktivierungsversuch mit einer Fehlermeldung quittiert.

Etwas umständlich ist hingegen die Eigenheit, dass man Datendienste wie das mobile Internet nicht bei eingeschaltetem Roaming nutzen kann. Insofern muss man also innerhalb der Philippinen die Roaming-Dienste erst einmal wieder deaktivieren, indem man eine SMS mit "ROAM OFF" an die 333 sendet.

Vorsicht im Ausland: Da das Guthaben immer nur eine begrenzte Gültigkeit hat, sollte man sich regelmäßig ein paar Peso (mindestens 30) über PasaLoad senden lassen, damit die Karte nicht deaktiviert wird.


le
Stand: Dezember 2011



Teil 1: Mit dem Handy auf den Philippinen
Teil 2: Smart Buddy Prepaid SIM-Card
Teil 3: Globe Prepaid SIM-Card

Zähler