Android
Windows
NFC
LTE
Dual-SIM
Designerhandys
Samsung
Nokia
HTC
LG
Sony
China-Handys
Tages-Schnäppchen!

Deutlich sparen bei Handys und Smartphones

Das eigene Handy gehört in der heutigen Zeit bei fast jedem praktisch zur Standardausrüstung. Ohne geht es einfach nicht mehr, aber es ist ja nicht nur so, dass man einfach nur ein Mobiltelefon kaufen würde und damit dann jahrelang versorgt wäre, sondern im Endeffekt ändert sich die Technik doch so schnell und ständig kommen neue Innovationen hinzu, so dass auch das Handy eine immer kürzere Halbwertzeit hat. Ständig muss ein neues Gerät her und aktuell sind es natürlich vor allem die modernen Smartphones mit all ihren Möglichkeiten, die sie mit sich bringen, die der letzte Schrei ist. Dabei sind die Geräte alles andere als preisgünstig, je nach Modell können für ein solches Gerät locker einmal 500 Euro und mehr fällig werden, wenn man es ohne Vertragsbindung kauft. So oder so ist also durchaus ein Bedarf da, um in diesem Bereich die Kosten zu senken.

Gutscheine machen Mobiltelefone günstiger

Eine weit verbreitete Methode, um beim Handykauf zu sparen, sind inzwischen Gutscheine, die in den diversen Online Shops der bekannten Provider und Telekommunikationsanbieter eingelöst werden können. Die entsprechenden Portale muss man sich heraussuchen, so sind zum Beispiel große Ersparnisse möglich mit Gutscheinmagazin, ganz gleich ob man nun die Deutsche Telekom, Vodafone, E-Plus oder auch O2 präferiert. Ein solcher Gutscheincode wird ganz einfach im Rahmen der Bestellung in das dafür vorgesehene Feld eingetragen und schon kann man ganz unmittelbar einige Euro sparen. Diese einfache Möglichkeit sollte man also nicht einfach links liegen lassen, sondern davon Gebrauch machen.

Neuverträge sind oftmals die bessere Variante

Wenn man ein neues Handy oder Smartphone besonders günstig haben möchte, dann stellen Neuverträge im Übrigen oftmals die bessere Variante dar. Denn wer seinen Vertrag verlängert, der wird zwar auch einen gewissen Nachlass auf ein neues Gerät erhalten, jedoch fallen die Vergünstigungen bei komplett neuen Verträgen doch meist wesentlich größer aus. Hier ist ein hochwertiges Smartphone oftmals schon zu einem Preis von nur einem Euro drin und hinzu kommen spezielle Aktionstarife, von denen man sonst auch nicht profitieren kann. Wer seine Rufnummer behalten möchte, muss sich keine Sorgen machen. Auch das stellt in der heutigen Zeit längst kein Problem mehr dar und kann ganz einfach realisiert werden. In der Regel kümmert sich der neue Provider direkt um diese Dinge. So steht einem genialen Sparen im Bereich Mobilfunk nichts mehr im Wege und schon mit wenigen Mausklicks ist in der Regel alles über die Bühne gebracht und man kann noch günstiger mobil telefonieren oder surfen.

[sh]

Übersicht: Handykauf
 
     
 

Dual-SIM Handys»

Schon längst
keine technische
Spielerei mehr:

2 SIM-Karten
in einem Gerät
vereinen Firmen-
und Privathandy
und kombinieren sogar
die günstigsten Tarife
zweier Anbieter.

Dual-SIM Handys