Specials:Handykauf

Handykauf



News suchen

suchen in: 
nach:


iPhone oder iPad aus zweiter Hand
iPhoneApple-Geräte wie das iPhone, iPad oder iPod touch sind nach wie vor sehr beliebt. Viele Anwender schwören auf die kinderleichte Handhabung und wollen keine Kompromisse eingehen, indem sie etwa ein günstigeres Android-Smartphone kaufen.
Mobil und schnell Surfen mit günstigen Smartphones
Kurz mal eben an der Haltestelle die Mails checken, das von Freunden gepostete Video anschauen und die neusten Nachrichten verfolgen - für die meisten Smartphone-Nutzer ist das längst Alltag.
So funktioniert eine Handyfinanzierung
Heutzutage geht ohne das Smartphone nichts mehr. Doch ein Smartphone muss zunächst einmal gekauft werden. Was tun, wenn das nötige Geld fehlt? Oder finanziert man ein Handy lieber doch, obwohl das Geld für einen sofortigen Kauf vorhanden ist? Finanzierung über einen Handyvertrag Der wohl bekannteste Weg des Abstotterns eines Handykaufs ist sicherlich der Handyvertrag.
Schick, aber nicht teuer: Smartphones ohne Designer-Preise
Um an ein solides und vorzeigbares Smartphone zu kommen, können Anwender schon in der Preisklasse zwischen 200 und 300 Euro zugreifen.
Billig-Androiden getestet: Nicht neu, aber trotzdem gut!
Um an ein solides und vorzeigbares Smartphone zu kommen, können Anwender schon in der Preisklasse zwischen 200 und 300 Euro zugreifen.
Outdoor-Smartphones: die unverwüstlichen
Wer beim Wandern, Bergsteigen oder Skifahren auf Smartphone-Komfort nicht verzichten möchte, findet in speziellen Outdoor-Geräten zuverlässige Begleiter.
Handys unterm Weihnachtsbaum: Darf es etwas weniger sein?
Es geht mit Riesenschritten auf Weihnachten zu, und auch in diesem Jahr werden Handys auf den Wunschzetteln ganz oben stehen.
Android
Windows Phone 8: Übersichtlicher als Android, individueller als iOS
Microsofts mobiles Betriebssystem Windows Phone 8 soll die Lücke zu Android und iOS schließen. Tatsächlich birgt das System viel Potenzial, Schwächen hat es vor allem beim App-Angebot.

Akku schlägt Marke: Lange Akkulaufzeiten und der Preis sind die wichtigsten Kaufkriterien
Deutschland im Smartphonefieber. Auf die Frage, auf welches Elektrogerät sie keinesfalls verzichten könnten, antwortet ein Viertel der 1.000 von der CreditPlus Bank AG befragten Bundesbürger mit Smartphone .
LTE: Darauf muss man beim Handykauf achten
Mit LTE, dem Datenmobilfunk der vierten Generation , erreicht man per Smartphone oder Tablet Datenraten bis zu 100 MBit/s.

Seite  1 2 3 4 5 
     
  



Dual-SIM Handys»

Schon längst
keine technische
Spielerei mehr:

2 SIM-Karten
in einem Gerät
vereinen Firmen-
und Privathandy
und kombinieren sogar
die günstigsten Tarife
zweier Anbieter.

Dual-SIM Handys