Billigvorwahlen fürs Handy helfen sparen

In bestimmten Fällen lohnen sich Billigvorwahlen für Handytelefonate: Bei Anrufen ins Ausland lassen sich bis zu 90 Prozent der Kosten sparen. Ansonsten rechnet sich Call by Call aber nur bedingt, fand das Computermagazin c't heraus.

Festnetzkunden der Telekom haben sich längst daran gewöhnt: Über spezielle Billigvorwahlen sparen sie bei Auslands- und Ferngesprächen bares Geld. Bei dem Call-by-Call-Verfahren wählt sich der Anrufer in ein anderes Netz ein, das für viele Verbindungen günstigere Tarife anbietet. Auch bei Handy-Telefonaten kann sich Call by Call lohnen: Vor allem, wenn man viel ins Ausland telefoniert.

Bei Telefonaten ins nationale Fest- oder Mobilfunknetz hängt das Sparpotenzial vom Mobilfunk-Tarif und den Preisen der Call-by-Call-Anbieter ab. Will man die Zeit überbrücken, bis ein alter und teurer Handyvertrag ausläuft, rechnen sich die Dienste ebenfalls. Wer bereits mit einem Discounter-Tarif telefoniert, kann sich den ganzen Aufwand aber sparen.

Die Diensteanbieter nutzen zwei unterschiedliche Verfahren: Das sogenannte Call-through-Verfahren, bei dem man erst einmal eine Festnetznummer anruft, die als Vermittlungsstelle fungiert, kommt Nutzern zugute, die einen Mobilfunkvertrag mit Festnetz-Flatrate haben. Bei dem Call-Back-Verfahren fordert der Kunde einen Rückruf an, mit dem die Verbindung zum gewünschten Teilnehmer hergestellt wird. Für beide Verfahren ist spezielle Software nötig, die aber nur auf Java-fähigen Handys und Smartphones läuft.

Bei Anrufen mit einem deutschen Mobilfunkvertrag aus dem Auslandsurlaub lohnt sich Call by Call hingegen kaum, kann sogar wegen zusätzlicher Roaming-Kosten sehr teuer werden. Nur die Call-back-Option eröffnet Reisenden einen Weg, Roaming-Gebühren zu umgehen. Voraussetzung ist jedoch eine zusätzliche Prepaid-Karte aus dem Aufenthaltsland.


Quelle: Heise Medien Gruppe



Übersicht: Billigvorwahlen
     
 


Handycodes»

Rufumleitungen, Sprachqualität, Anrufsperren...
All dies sind Dinge, die uns die Hersteller gerne vorenthalten. Aber wie kommt man
trotzdem ran an diese
Einstellungen und
versteckten Optionen?

Handycodes