Tarife:Handytarife

Kaufland mit eigenem 9-Cent-Angebot im O2 Netz

Die Reihe der 9-Cent-Anbieter reißt nicht ab. Nachdem nahezu alle Supermarktketten einen eigenen Handytarif ins Programm aufgenommen haben, kommt nun auch Kaufland mit einem ähnlichen Tarif auf den Markt. Ab dem 12. November ist in allen deutschen Kaufland Filialen der Tarif "K-Classic Mobil" erhältlich. Für 9 Cent pro Minute telefonieren Kunden damit rund um die Uhr in alle deutschen Netze sowie ins europäische Festnetz und ins Festnetz der USA und Kanada. Preislich unterscheidet sich das Angebot also kaum von all den anderen. Lediglich das 02-Netz verheißt eine etwas bessere Netzabdeckung als das sonst oft verwendete Eplus-Netz.

Das Starter-Set von Kaufland kostet einmalig 9,95 Euro und beinhaltet bereits ein Guthaben von 10 Euro. Als Willkommensbonus erhalten Kunden, die sich bis zum 31.12.2012 registrieren und eine Aufladung von mindestens 10 Euro getätigt haben zusätzlich 111 Gratisminuten. Weiterer Vorteil: Bei erfolgter Rufnummernmitnahme erhält der Kunde 25 Euro auf sein Prepaid-Guthabenkonto aufgebucht.

Zum Basistarif lassen sich weitere Flatrates flexibel dazu buchen. Prtaktisch ist z.B. die "Family- & Friends-Flatrate", mit der Kaufland-Kunden untereinander für 2,99 Euro im Monat soviel telefonieren können, wie sie wollen. Unbegrenzte SMS zwischen den "K-Classic Mobil" Kunden gibt es ebenfalls für 2,99 Euro monatlich. Wer viel ins deutsche Festnetz telefoniert, profitiert von der Festnetz-Flat für 9,99 Euro im Monat. Eine Surf-Flatrate mit maximaler Geschwindigkeit bis zu 500 MB für die mobile Internetnutzung kostet 6,95 Euro im Monat.


Quelle: O2
12.11.2012

Zähler

Übersicht: Handytarife
     
 


Handy im Ausland»

Urlaub am Strand oder Geschäftsreise:
Welche preiswerten Lösungen gibt
es für die mobile Erreichbarkeit
im Ausland?

Welche Kosten entstehen
dabei?