Tarife:Handytarife

Lebara Mobile: bis zu 400 Gratisminuten netzintern

Lebara Mobile, internationaler Anbieter für Auslandstelefonate mit dem Handy bietet ab sofort neue Gesprächskonditionen: Wer ab dem 1. August 2010 seine Lebara Prepaid SIM-Karte auflädt, erhält neben 50 Prozent Gratisguthaben zusätzlich bis zu 400 Gratisminuten für Gespräche von Lebara zu Lebara. Dabei telefonieren Kunden des Mobilfunkanbieters innerhalb Deutschlands in bester D-Netz Qualität.

Beim Erwerb von 10 Euro Guthaben erhalten Kunden zusätzlich 60 Gratisminuten für Gespräche innerhalb des deutschen Lebara-Netzes. Bei Aufladungen von 15, 20 und 30 Euro werden jeweils 120, 300 oder 400 Gratisminuten für kostenfreie Gespräche gut geschrieben. Es werden keine Verbindungsgebühren berechnet. Gratisminuten sind einmalig alle 30 Tage erhältlich und stehen vom Zeitpunkt der Aufladung 30 Tage lang für netzinterne Gespräche zur Verfügung.

Zusätzlich erhalten Lebara-Kunden bei jeder Aufladung Ihrer SIM-Karte weiterhin 50 Prozent des Aufladebetrages als Gratisguthaben für alle Gespräche und SMS-Nachrichten ins In- und Ausland gut geschrieben. Nach Aufladung telefoniert man etwa ins polnische Festnetz für 2,7 statt 4 Cent pro Minute. Effektiv bedeutet das Gratisguthaben eine Preissenkung von über 33 Prozent. Weitere Aktion: Lebara Mobile vergibt über seine Webseite 20.000 kostenfreie Prepaid SIM-Karten.

Lebara Guthaben jetzt an noch mehr Verkaufsstellen in Deutschland Lebara Prepaid SIM-Karten können jetzt an über 30.000 Stationen in ganz Deutschland oder online über www.lebara-mobile.de aufgeladen werden. Neu unter den Lebara-Vertriebspartnern ist die Telekommunikationshandelskette The Phone House.


Quelle: Lebara Mobile Germany
1.8.2010

Zähler

Übersicht: Handytarife
     
 


China-Handys»

Zuerst belächelt und dann ganz groß in Mode: Günstige Handys aus China müssen nicht unbedingt billige Kopien sein.

Optisch sehen sie zwar oftmals wie die westlichen Flaggschiffe aus, im inneren findet sich aber meist sehr ausgereifte Technik zu erstaunlichen Preisen.

Und zu kaufen gibt es sie auch hierzulande.

China-Handys