Tarife:Handytarife

Tele2 mit neuer Mobilfunk-Tarifstruktur

Der Düsseldorfer Telekommunikationsanbieter Tele2 hat sein Mobilfunkportfolio neu strukturiert. Von Basic bis Premium können Viel-Telefonierer, Mobile-Surfer und Dauer-Simser das zu ihnen passende Angebot aussuchen. So muss sich der Kunde nur einmal für einen Tarif entscheiden. Zur Einführung der neuen Tarifstruktur profitieren Neukunden zudem von Sparaktionen.

Der Mobilfunkmarkt gleicht für viele Verbraucher einem Tarifdschungel. Sich in einem solch dynamischen Markt zu orientieren fällt schwer. Da hilft es, wenn Preise und Leistungen eines Tarifs schnell auf einen Blick erkennbar sind. Tele2, der Düsseldorfer Telekommunikationsanbieter mit schwedischen Wurzeln, überarbeitete deshalb seine Tarifstruktur. Statt Basistarifen mit Optionen gibt es jetzt nur noch einzelne Pakete, die diese Optionen bereits beinhalten. Die Kunden müssen sich nur noch zwischen verschiedenen Paketen entscheiden.

So gibt es zukünftig Allnet Flats zum Telefonieren ab 9,95 Euro Grundgebühr im Monat und Allnet Flats zum Telefonieren und Surfen ab 19,95 Euro pro Monat. Die Kosten und Leistungen sind stets auf den ersten Blick ersichtlich und erleichtern so die Entscheidung.

Günstige Einführungsangebote bis Ende Januar

Neukunden können bei der Umstellung auf die neue Tarifstruktur bei Tele2 klar profitieren. Alle neuen Mobilfunk-Tarife zum Telefonieren und Surfen - die Tele2 Allnet Flat Smart, Comfort und Premium - gibt es vom 1. Dezember 2014 bis 31. Januar 2015 mit einer reduzierten Grundgebühr. So kostet die Tele2 Allnet Flat Smart 16,95 Euro statt 19,95 Euro monatlich in den ersten zwei Jahren. Die Tele2 Allnet Flat Comfort gibt es in den ersten 24 Monaten für 19,95 Euro statt 24,95 Euro monatlich. Für die Tele2 Allnet Flat Premium bezahlen Neukunden lediglich 24,95 Euro statt 29,95 Euro pro Monat bis zum Ende der Vertragslaufzeit von zwei Jahren. Die aktuellen Angebote sind online auf www.tele2.de, via Hotline unter 0800 010 13 500 und bei ausgewählten Händlern bestellbar.

Steckbrief: Die neuen Allnet Flats von Tele2

Allnet Flat Basic Mtl. Grundgebühr: EUR 9,95 Einmalige Bereitstellungsgebühr: EUR 29,95 SMS in alle dt. Mobilfunknetze: EUR 0,19 / SMS

Allnet Flat Plus Mtl. Grundgebühr: EUR 14,95 Einmalige Bereitstellungsgebühr: EUR 29,95 SMS in alle dt. Mobilfunknetze: inklusive

Allnet Flat Smart Mtl. Grundgebühr: EUR 19,95* Einmalige Bereitstellungsgebühr: EUR 19,95 SMS in alle dt. Mobilfunknetze: EUR 0,09 / SMS Datennutzung: inklusive Inklusive Highspeedvolumen**: 500 MB / Monat

Allnet Flat Comfort Mtl. Grundgebühr: EUR 24,95* Einmalige Bereitstellungsgebühr: EUR 19,95 SMS in alle dt. Mobilfunknetze: inklusive Datennutzung: inklusive Inklusive Highspeedvolumen**: 500 MB / Monat

Allnet Flat Premium Mtl. Grundgebühr: EUR 29,95* Einmalige Bereitstellungsgebühr: EUR 19,95 SMS in alle dt. Mobilfunknetze: inklusive Datennutzung: inklusive Inklusive Highspeedvolumen**: 1000 MB / Monat

Für alle Pakete gilt: Telefonieren ins dt. Festnetz: EUR 0,00 Telefonieren in alle dt. Mobilfunknetze: EUR 0,00 Versand der SIM-Karte: kostenlos Mindestlaufzeit: 24 Monate

* Aktion vom 1. Dezember 2014 bis zum 31. Januar 2015: Tele2 Allnet Flat Smart für 16,95 Euro; Tele2 Allnet Flat Comfort für 19,95 Euro; Tele2 Allnet Flat Premium für 24,95 Euro, jeweils in den ersten 24 Monaten.

** Download-Geschwindigkeit bis zum 31.12.2014 bis zu 42 Mbit/s. Ab Erreichen des Inklusiv-Datenvolumens im Tarif Allnet Flat Smart, Allnet Flat Comfort und Allnet Flat Premium surfen Sie mit reduzierter Geschwindigkeit von max. 56 kbit/s. Taktung pro angefangene 10 KB (10/10).


Quelle: TELE2
1.12.2014

Zähler

Übersicht: Handytarife
     
 

Handykauf»

Gebrauchte Handys
Nicht immer muss es gleich ein neues Handy sein. Oft reicht schon ein gebrauchtes.
Wir geben Tipps zum Handykauf in Internet und klären auf, um was man sich gerade bei gebrauchten Handys kümmern sollte.

Handykauf
Gebrauchte Handys

LTE-Handys»

LTE Handys
LTE ist der Datenturbo der vierten und neusten Generation und lässt selbst UMTS und HSPA alt aussehen. Viele neue Handys können bereits LTE und sind gar nicht mal so teuer.

Die neusten und schnellsten
Smartphones haben wir
hier vorgestellt.

LTE-Handys
LTE-Frequenzen