Discount-Tarife: Diese Tarife bieten die günstigsten Konditionen

Mobilfunkdiscounter locken nicht nur mit günstigen Preisen für Gesprächsminuten und SMS sondern auch mit Flexibilität. Grundgebühren und Mindestvertragslaufzeiten kommen auf ihre Kunden nicht zu. Mittlerweile sind Mobilfunkdiscounter in allen deutschen Netzen vertreten und bieten auch Tarifoptionen für das mobile Surfen auf dem Smartphone. Die Masse der verschiedenen Discounter in den unterschiedlichen Netzen wird für den Mobilfunkkunden jedoch zunehmend unübersichtlicher.

"Günstigster Discounter-Tarif"

Für den Award "Günstigster Discount-Tarif" wurde der jeweils günstigste Tarif im Telekom-, Vodafone-, E-Plus- und O2-Netz von der inside-handy-Redaktion gewählt. Dabei wurden die unterschiedlichen Tarifbestandteile unterschiedlich gewichtet. Die größte Bedeutung wurde dem Minutenpreis eingeräumt, gefolgt vom Preis für SMS, Datenverbindungen und MMS.

Am preiswertesten telefonieren Kunden mit dem "6-Cent-Tarif" von Hello Mobil, der im O2-Netz angeboten wird. Wie der Name bereits verrät kostet die Gesprächsminute hier sechs Cent. Das gleiche gilt für SMS. Mobiles Surfen schlägt mit 19 Cent für jedes verbrauchte Megabyte zu Buche, für eine MMS werden 39 Cent berechnet.

Einen Cent mehr kostet die Gesprächsminute beim günstigsten Discounter im E-Plus-Netz. Hier sichert sich Speach mit einem Minutenpreis von sieben Cent und neun Cent pro SMS den ersten Platz. Mobile Datenverbindungen kosten 24 Cent je Megabyte, für eine MMS fallen 39 Cent an.

Im Vodafone-Netz bietet Discotel den günstigsten Tarif mit 7,5 Cent pro Minute und pro SMS. Für Datenverbindungen werden 49 Cent für jedes verbrauchte Megabyte veranschlagt, der Versand von MMS kostet je 39 Cent.

Wer einen Discount-Tarif im Telekom-Netz sucht, telefoniert mit dem Tarif von Sparfon24 am billigsten. Der Minutenpreis beträgt hier 7,7 Cent, der SMS-Versand wird ebenfalls mit jeweils 7,7 Cent berechnet. Datenverbindungen kosten 33,3 Cent je Megabyte und auch für eine MMS werden ebenfalls 33,3 Cent fällig.


Quelle: inside-intermedia



Übersicht: Spartipps
     
 

Handykauf»

Gebrauchte Handys
Nicht immer muss es gleich ein neues Handy sein. Oft reicht schon ein gebrauchtes.
Wir geben Tipps zum Handykauf in Internet und klären auf, um was man sich gerade bei gebrauchten Handys kümmern sollte.

Handykauf
Gebrauchte Handys

LTE-Handys»

LTE Handys
LTE ist der Datenturbo der vierten und neusten Generation und lässt selbst UMTS und HSPA alt aussehen. Viele neue Handys können bereits LTE und sind gar nicht mal so teuer.

Die neusten und schnellsten
Smartphones haben wir
hier vorgestellt.

LTE-Handys
LTE-Frequenzen