BILDconnect startet Prepaid-Tarif mit LTE

Posted on Saturday, 2. September 2017
Bei BILDconnect, dem Mobilfunkangebot von BILD und der Drillisch Online AG, gibt es ab sofort einen attraktiven Prepaid-Tarif, mit dem man in LTE-Geschwindigkeit mobil surfen kann. Für alle die öfters mal zum Handy greifen, sind vier praktische Zusatzpakete für Telefonie, SMS und mobiles Internet verfügbar. Der neue Tarif lässt sich damit individuell und flexibel an die jeweiligen Bedürfnisse anpassen.

Die Basis des Prepaid-Angebots von BILDconnect bildet der Standard-Tarif mit 9 Cent je Minute und SMS. Der Datenabruf erfolgt mit LTE-Geschwindigkeit von bis zu 21,6 MBit/s für 24 Cent pro MB. Die Preise gelten sowohl innerhalb Deutschlands in alle Fest- und Mobilfunknetze, als auch für Roamingverbindungen innerhalb der EU. Wie bei Prepaid-Tarifen üblich, wird ausschließlich nach Verbrauch abgerechnet, eine Grundgebühr gibt es nicht. Der Startpaketpreis beträgt einmalig 9,95 Euro. Dafür erhält man ein Startguthaben von 10 Euro, welches sowohl für Tarifkosten, als auch für Zusatzpakete verwendet werden kann. Praktisch: Das Guthaben kann komfortabel per Voucher oder Lastschrift aufgeladen werden.

Kombi-Pakete

Für das volle Smartphone-Vergnügen bietet BILDconnect optional auch Kombi-Pakete aus Daten und Inklusiveinheiten an. Für 7,95 Euro beinhaltet der Smart 300 neben einer Internet-Flat mit 1,25 GB Highspeed-Volumen insgesamt 300 Einheiten für Telefonie oder SMS. Der über die Servicewelt buchbare Smart 600 bietet sogar das Doppelte an Freieinheiten und eine Internet-Flat mit 2 GB Highspeed-Volumen für 12,95 Euro.

Wer viel mobil surft, kann sich anstatt eines der smarten Kombi-Pakete auch eine Internet-Flat hinzubuchen. Hierfür stehen die Pakete Data M mit 750 MB LTE-Highspeed-Volumen für 6,95 Euro sowie Data L mit 1,75 GB LTE für 9,95 Euro zur Verfügung.

Alle Pakete haben eine Laufzeit von vier Wochen und können mit einer Frist von einem Tag zum Ende des Abrechnungszeitraums gekündigt werden. Eine Buchung der Pakete ist nur mit ausreichend Guthaben möglich. Damit bieten die BILDconnect Prepaid-Optionen volle Kostenkontrolle und -sicherheit. Sollte man doch mal mehr Highspeed-Volumen benötigen als die Pakete beinhalten, kann auf die praktische Data-Reset-Funktion zurückgegriffen werden. Sie setzt das jeweils verbrauchte Volumen für einen Betrag von 4 bzw. 6 Euro bei den Daten-Paketen Data M und Data L sowie 5 bzw. 8 Euro bei den Kombi-Paketen Smart 300 und Smart 600 zurück.

Bei allen Paketen von BILDconnect ist BILDplus im Wert von 4,99 Euro monatlich inklusive. Damit profitiert man ohne Zusatzkosten vom kompletten Digitalangebot von BILD. So können monatlich mehr als 500 exklusive Artikel, Hintergrundstories, Fotos, Interviews sowie Videos und vieles mehr abgerufen werden. Die Inhalte stehen auf BILD.de sowie mittels App auf verschiedenen Endgeräten bereit.


2.9.2017



Übersicht: Handytarife
     
 


China-Handys»

Zuerst belächelt und dann ganz groß in Mode: Günstige Handys aus China müssen nicht unbedingt billige Kopien sein.

Optisch sehen sie zwar oftmals wie die westlichen Flaggschiffe aus, im inneren findet sich aber meist sehr ausgereifte Technik zu erstaunlichen Preisen.

Und zu kaufen gibt es sie auch hierzulande.

China-Handys