Tarife:Handytarife

blau.de Internet-Flatrates S, XL und XXL: Surfen ab 4,90 Euro pro Monat

Mit den neuen Internet-Flatrates S, XL und XXL surfen blau.de-Kunden 30 Tage lang zum Pauschalpreis mobil im Internet. Mit der Einführung bietet blau.de allen Nutzern – vom Wenig-, Normal- bis zum Vielsurfer – die ideale, zubuchbare Tarifergänzung.

Alle drei Tarife gelten für jeweils 30 Tage und beinhalten Highspeed-UMTS bis zu einer vorgegebenen Datenmenge. Bei der kleinsten Internet-Flatrate S sind monatlich 100 MByte über UMTS-Verbindungen enthalten, bevor die Geschwindigkeit auf GPRS-Niveau gedrosselt wird. Der Monatspreis hierfür beträgt 4,90 Euro. Für Gelegenheitssurfer, die nur hin und wieder einmal ihre eMails abrufen ist diese Flatrate derzeit eine der günstigsten überhaupt.

Bei der Flatrate XL surft man für 9,90 Euro pro Monat, hier setzt die Drosselung jedoch erst nach 1 GByte Datenvolumen ein. Die XL-Variante ersetzt das 1GB-Datenpaket von blau.de, das zukünftig nicht mehr angeboten wird. Bestandskunden werden automatisch auf die neue Flat umgestellt.

Das größte Paket von blau.de ist die Flatrate XXL, die zuvor unter dem Namen "Daten-Flat" angeboten wurde. Der Preis liegt unverändert bei 19,80 Euro pro Monat für 5 GByte ungedrosseltem Datenverkehr über UMTS. Danach geht es mit GPRS-Geschwindigkeit weiter.

In allen 3 Tarifen steht also das Hauptkontingent mit Highspeed in UMTS-Geschwindigkeit von bis zu 7,2 Mbit/s möglich, danach geht’s kostenfrei in GPRS-Geschwindigkeit weiter. Die neuen Flatrates sind wie üblich mit anderen Optionen von blau.de für Telefonie und SMS flexibel kombinierbar.

Alle Internet-Flatrates können monatlich gekündigt werden und verlängern sich bei ausreichendem Prepaid-Guthaben nach 30 Tagen automatisch. Das Buchen und Abbestellen ist jederzeit einfach und bequem über die kostenlose Handy-Kurzwahl 1155 möglich.


29.5.2011

Zähler

Übersicht: Handytarife
     
 

Designer-Handys»

Designer Handys
Man braucht mehr, um aufzufallen. Warum also nicht einmal einen kleinen Handschmeichler vom Porsche, Lamborghini oder Dolce & Gabbana?
Wer sich ein wenig mehr leisten kann, nimmt gleich ein paar funkelnde Swarovski-­Kristalle hinzu und der nächste Gala-Abend ist gerettet.

Designer Handys