Android
Windows
NFC
LTE
Dual-SIM
Designerhandys
Handys:Handyzubehör

Bluetooth-Uhrenkollektion von Sony Ericsson

Bluetooth-Uhr MBW-150Die heute vorgestellten Modelle der MBW-150 zeigen, mit welcher Eleganz Bluetooth-Technologie in Verbindung mit einem Handy genutzt werden kann. Die drei markanten Modelle sind ein elegantes Fashion-Accessoire und bieten gleichzeitig den Luxus, das Handy bequem zu steuern. Die Kollektion wurde in Zusammenarbeit mit dem weltweit renommierten Uhrenhersteller Fossil entwickelt.

Zeitloses Design

Alle vorgestellten Modelle bestechen durch ihr individuelles, sehr unterschiedliches Äußeres. Die Music Edition der MBW-150 verbindet ein schwarzes Ziffernblatt mit auffallenden orangefarbenen Details. Das gummierte Lederband komplettiert den sportlichen Look. Die Classic Edition ist eher elegant gehalten. Mit hochwertigem Lederarmband und dezentem schwarzen Ziffernblatt ist diese Uhr ein technisches Meisterwerk mit viel Understatement. Die Executive Edition sichert einen guten Auftritt. Mit hochwertigem und massiven Edelstahlkorpus und -armband wirkt diese Uhr sehr edel.

Hochwertige Verarbeitung

Alle drei Uhren aus der Kollektion MBW-150 haben ein kratzfestes Mineralglas-Ziffernblatt mit antireflektierender Beschichtung. Solange man sie nicht zur Handy-Steuerung verwendet, wirken sie wie ganz normale Uhren - dank des diskreten OLED-Displays, das nur sichtbar wird, wenn es im Einsatz ist. Die Bluetooth-Technologie führt zu keinerlei Qualitätseinbußen bei der Zeitmessung. Ein analoges Präzisions-Quarzwerk und eine digitale, mit dem Handy synchronisierte Zeitanzeige sorgen dafür, dass man stets am Puls der Zeit ist.

Diskreter Stil

Wo immer man sich gerade aufhält: Wenn das Telefon klingelt, sollte man den Anrufer schnell identifizieren können, ohne dabei die Anwesenden zu vernachlässigen. Die Bluetooth-Uhr MBW-150 vibriert beim Eingang eines Anrufs oder einer Textnachricht sanft am Handgelenk, und ein kurzer Blick aufs Display zeigt die Anrufer-Kennung. Dann genügt ein Knopfdruck, um den Anruf abzuweisen oder stumm zu schalten, oder das Gespräch über die Antworttaste des Headsets, der Auto-Freisprecheinrichtung oder des Handys anzunehmen. Das erspart den ständigen Blick auf das Handy in einer Besprechung oder auch einfach beim Kaffee.

Fernbedienung

Neben dem Anrufmanagement kann die Uhr auch als Musikfernbedienung genutzt werden. Ist das Handy nicht in Griffweite oder ist es beispielsweise zu Hause an der Stereoanlage angeschlossen, dient die Uhr als Fernbedienung: die Lautstärke regeln, einen anderen Song suchen oder die Musik abschalten - alles mit Hilfe einer Armbanduhr.

Die MBW-150 lässt sich schnell und einfach mit dem Handy verbinden. Auto Pairing koppelt die Uhr beim ersten Verbindungsaufbau automatisch mit dem Handy, ohne dass ein Installationsprozess erforderlich ist. Auch das lange Suchen nach dem Handy gehört der Vergangenheit an, da die Bluetooth-Uhr MBW-150 ein Vibrationssignal von sich gibt, sobald man den Sendebereich des Mobiltelefons um mehr als 10 m verlässt.

Die Bluetooth-Uhren kommen voraussichtlich im 4. Quartal 2007 in den Handel. Die UVPs liegen bei 269,- Euro für die Music Edition und die Classic Edition sowie 299,- Euro für die Executive Edition.


Quelle: Sony Ericsson

Zähler

Übersicht: Handyzubehör
  
 

Designer-Handys»

Designer Handys
Man braucht mehr, um aufzufallen. Warum also nicht einmal einen kleinen Handschmeichler vom Porsche, Lamborghini oder Dolce & Gabbana?
Wer sich ein wenig mehr leisten kann, nimmt gleich ein paar funkelnde Swarovski-­Kristalle hinzu und der nächste Gala-Abend ist gerettet.

Designer Handys