Specials:Mobile Banking

Mobile Banking



News suchen

suchen in: 
nach:


Deutsche durchkreuzen Googles Mobile-Banking-Pläne
Der weltweite Trend zu mobilen Bankgeschäften stößt bei deutschen Kunden auf Zurückhaltung. Während in den USA heute schon jeder Zweite mit dem Smartphone bezahlt, Kredite beantragt oder Wertpapiere kauft, hat die Mehrheit der Kunden in Deutschland Sicherheitsbedenken.
biw AG startet erste hebel-App
biw AG startet erste hebel AppTrader können dank der hebel-App nun auf leichte Art und Weise immer und überall am Marktgeschehen teilnehmen. Mit der smarten hebel-App können Kunden der biw Bank für Investments und Wertpapiere AG Intraday auf Easy Faktor-Zertifikate der Commerzbank, bis zu einem Faktor von 10, hebeln.
Mobile Banking findet meist zu Hause statt
In einer europaweiten Studie hat die ING-DiBa, zusammen mit Ipsos Marktforschung, drei große Bankthemen unserer Zeit untersucht.
Trotz Datenspionage: 53 Prozent nutzen Mobile-Banking
Es ist der politische Skandal des Jahres. Die NSA Affäre! Unsere Daten werden durch eine speziell programmierte Software gesammelt und gespeichert.
Cashcloud
Cashcloud: Elektronische Geldbörse im Smartphone
Es wird immer leichter, mit dem Smartphone zu zahlen. Der geschäftsführende Verwaltungsrat des luxemburgischen Unternehmens cashcloud entwickelt eine elektronische Geldbörse für Apple iOS und Google Android.

Sicherheitsbedenken bremsen Mobile Banking
Online-Finanztransaktionen werden heute noch zu 2/3 über den PC oder Laptop von zu Hause bzw. zu 20% am Arbeitsplatz durchgeführt.
Mehr Sicherheit bei Mobile Commerce
Mobiltelefone werden mehr und mehr zu Verkaufsberatern, Ladentheken und Geldbörsen. Mit den neuen Chancen von Smartphone und Apps entstehen neue Risiken.
Banken-Studie: Die App-Revolution kommt doch
85 Prozent der Entscheider sehen durch Apps tiefgreifende Änderungen auf die Bankbranche zukommen. 2011 hatten sich noch viele Kreditinstitute vor diesem Trend verschlossen - da glaubten nur 20 Prozent, dass Apps zu einer ähnlichen Revolution führen werden, wie einst das Online-Banking.
Google
Google-Wallet setzt deutsche Anbieter unter Zugzwang
Die Markteinführung läuft schneller als erwartet. Seit Mai dieses Jahres steht ersten Handynutzern in New York und San Francisco der neue Bezahldienst für Mobiltelefone des US-Suchmaschinenbetreibers zur Verfügung.

O2
mpass: Im Handumdrehen mit dem Smartphone bezahlt
O2, Telekom Deutschland und Vodafone haben das mobile Bezahlsystem mpass um eine weitere Funktionalität erweitert. Sie optimieren mpass speziell für mobile Shopping-Lösungen und machen damit das Bezahlen von Einkäufen im mobilen Internet per Smartphone spielend einfach.


Seite  1 2 3 4 5 
     
  



Dual-SIM Handys»

Schon längst
keine technische
Spielerei mehr:

2 SIM-Karten
in einem Gerät
vereinen Firmen-
und Privathandy
und kombinieren sogar
die günstigsten Tarife
zweier Anbieter.

Dual-SIM Handys