Am PC telefonieren und Handy-Funktionen nutzen

Vodafone wird mit neuen Services ab März dafür sorgen, dass Mobilfunk- und Internetkommunikation noch weiter zusammen wach­sen. PC- Clients er­möglichen es Privat- und Geschäftskunden, Vodafone Services welt­weit über ihre be­kannte Vodafone-Handynummer sowohl am PC über das Internet als auch über das Handy zu nutzen. Wird ein Teilnehmer auf seiner Mobilfunknummer ange­rufen, klingelt es sowohl am PC als auch auf seinem Handy. Der Kunde kann dann ganz flexibel entscheiden, mit welchem Endgerät er den Anruf entgegennimmt. Die reine Kom­munikation von PC-zu-PC ist außerdem für jeden Internet-User kostenlos nutzbar.

Darüber hinaus können beliebte Handy-Funktionen, wie SMS oder Videotelefonie bequem am PC genutzt werden. Mit den Vodafone-Clients ist auch die weltweite Telefonie in ge­wohnter Handy-Qualität über das Internet möglich. Die Internet-Telefonie mit anderen Vo­dafone-Nutzern auf der ganzen Welt ist dabei von PC zu PC kostenlos, von PC zu Telefon gelten weltweit die nationalen Konditionen des eigenen Tarifs. Für Privatkunden heißt der neue Service "Messenger PC“ und für Geschäftskunden "IP-Phone Pro“.

Neu ist auch die "SMS-Toolbar“, über die Vodafone-Kunden zudem in Verbindung mit dem Internet Explorer oder dem Firefox-Browser bequem SMS- und MMS-Nachrichten direkt vom PC aus versenden können.

Die neuen Produkte verbinden somit die Vorteile des klassischen Mobilfunks mit jenen des PC’s und der Internettelefonie. Durch die innovative Software werden Handy-Funktio­­­­nalitäten erstmals am PC verfügbar: Die Identifizierung der Teilnehmer er­folgt bei dem neuen Dienst immer über die Vodafone-Mobilfunknummer. Weiterer Vorteil: Es gibt nur eine Mailbox für PC und Handy, die alle nicht angenommen Anrufe zentral auf­zeichnet. Auch SMS-Nachrichten gehen parallel auf dem Handy und am PC ein. Sie können nun nicht nur am Handy, sondern auch besonders komfortabel am PC beant­wortet werden.

Natürlich sind auch die Funktionen klassischer PC-Clients, etwa IP-Telefonie, Chat oder Anwesenheits-Anzeige (Presence) verfügbar. Bestehende Kontakte verschiedener Mes­senger können dabei einfach mit dem Vodafone-Client synchronisiert werden, so dass sämtliche Kommunikation über eine Plattform abgewickelt werden kann. Die Abrechnung aller kostenpflichtigen Services erfolgt unkompliziert über die monatliche Vodafone-Rech­nung.





Übersicht: Technik
     
     

Handykauf»

Gebrauchte Handys
Nicht immer muss es gleich ein neues Handy sein. Oft reicht schon ein gebrauchtes.
Wir geben Tipps zum Handykauf in Internet und klären auf, um was man sich gerade bei gebrauchten Handys kümmern sollte.

Handykauf
Gebrauchte Handys

LTE-Handys»

LTE Handys
LTE ist der Datenturbo der vierten und neusten Generation und lässt selbst UMTS und HSPA alt aussehen. Viele neue Handys können bereits LTE und sind gar nicht mal so teuer.

Die neusten und schnellsten
Smartphones haben wir
hier vorgestellt.

LTE-Handys
LTE-Frequenzen