Specials:Technik

sipgate VoIP-App jetzt im Android Market erhältlich

Die sipgate VoIP-App für Android Smartphones ist dem Beta-Status entwachsen und ab sofort offiziell und kostenlos im Android Market erhältlich. Nutzer können mit der 'sipgate Android App' via WLAN und UMTS unter anderem günstig telefonieren und so ihre Mobilfunkkosten senken. Die 'sipgate Android App' laden Kunden direkt über den Android Market auf das Smartphone herunter.

Nach VoIP-Apps für iPhone und iPad macht sipgate mobile Internet-Telefonie ab sofort auch auf Android Smartphones für die breite Masse möglich. Nutzer aktivieren die 'sipgate Android App' nach Download mit Eingabe der sipgate Zugangsdaten. Dabei werden die im sipgate Account gespeicherten Kontakte in die App geladen. Weiter enthalten ist eine Ereignisliste über initiierte, verpasste und entgegengenommene Anrufe. Die Android App wird von allen sipgate Tarifen unterstützt. 'sipgate team' sowie 'sipgate one' Kunden können über die App darüber hinaus auch auf ihre Voicemails zugreifen.

Anrufe lassen sich direkt über das Dialpad und aus den Kontakten heraus aufbauen. Gespräche in das deutsche Festnetz kosten je nach sipgate Tarif ab 1 ct/min* oder sind in der angebotenen EU-Festnetz-Flatrate bereits enthalten. Im Ausland lassen sich mithilfe der 'sipgate Android App' per WLAN-Nutzung zudem teure Roamingkosten umgehen.



Zähler

Übersicht: Technik
     
     


Handy im Ausland»

Urlaub am Strand oder Geschäftsreise:
Welche preiswerten Lösungen gibt
es für die mobile Erreichbarkeit
im Ausland?

Welche Kosten entstehen
dabei?