Specials:Mobiles Internet:UMTS-Sticks

RTL Surfstick mit 1 GByte Internet Sessions

Mit dem RTL Surfstick bietet RTL interactive in Kooperation mit Vodafone ab sofort eine schnelle und einfache Möglichkeit, online zu gehen. Ohne Vertragsbindung oder Grundgebühr kann mit dem RTL Surfstick direkt losgesurft werden.

Der RTL Surfstick wird dazu einfach in einen freien USB-Anschluss des PCs oder Notebooks gesteckt. Nach Öffnen des Webbrowsers kann auf der Startseite des RTL Surfsticks dann eines von vier Surfpaketen mit je einem Inklusivdatenvolumen von 1 GB gewählt werden. Jedes der Pakete beinhaltet 1 GByte Transfervolumen, unterschiedlich ist jeweils nur die Dauer, in der dieses Gigabyte verbraucht werden kann:

  • 90 Minuten für 0,99 EUR
  • 12 Stunden für 1,99 EUR
  • 7 Tage für 8,99 EUR
  • 30 Tage für 19,99 EUR
Außerdem stehen jederzeit kostenfrei exklusive Bewegtbild-Highlights von RTL und RTLNOW zur Verfügung.

Der RTL Surfstick kostet inkl. SIM-Karte, 10 Euro Startguthaben und Versandkosten 29,95 Euro. Die SIM-Karte kann auch zum Einzelpreis von 9,95 Euro (zzgl. 5 Euro Versandkosten) ohne Surfstick erworben werden und verfügt ebenfalls über 10 Euro Startguthaben. Der Internet-Zugang erfolgt über das Mobilfunknetz von Vodafone.

Besonders praktisch: Das RTL-Infofenster zeigt bei Start jeder Internet-Session die verbleibende Zeit des gewählten Surfpakets an und informiert über das Restdatenvolumen.


Quelle: RTL Television

Zähler

Übersicht: Mobiles Internet
Übersicht: UMTS Sticks
     
  

Neue Handys»

Die aktuellsten Handys bei uns in der Neuvorstellung:

ZTE: Axon 10 Pro 5G
Huawei: Honor 8X
LG: G7ThinQ
LG: K8
LG: V30S ThinQ
LG: Q6
LG: Q6

Handy im Ausland»

Urlaub am Strand oder Geschäftsreise:
Welche preiswerten Lösungen gibt
es für die mobile Erreichbarkeit
im Ausland?

Welche Kosten entstehen
dabei?