Fernsehen auf dem Handy: ProSieben, Sat.1, Eurosport, GZSZ und vieles mehr

Fernsehen auf dem Handy ProSieben Sat 1 Eurosport GZSZ und vieles mehrHighlights vom entscheidenden Spiel des Lieblingsvereins, aus der neuesten Folge der Lieblings-Doku-Soap oder die Hochrechnungen bei Wahlen: Fernsehen auf dem Handy gehört mittlerweile zu den beliebtesten mobilen Informations- und Unterhaltungsangeboten von Vodafone. Zur CeBIT startet das Düsseldorfer Unternehmen noch einmal richtig durch: Acht weitere Kanäle kommen ins MobileTV-Programm, das bis Ende des Jahres zeitlich unbegrenzt ohne zusätzliche Kosten genutzt werden kann*. Der Clou: Bei zwei neuen Kanälen, Deutsches Wetter Fernsehen und Eurosport, handelt es sich nicht um speziell fürs Mobiltelefon erstellten Content, sondern um das Original-Fernsehprogramm, das per Live-Stream ungekürzt aufs UMTS-Handy übertragen wird. Für den Überblick, was wann und wo im Vodafone-MobileTV zu sehen ist, sorgt - wie eine Fernsehzeitung - das klar strukturierte Vodafone Live!-Portal.

Vieles, was im Fernsehen läuft, finden UMTS-Kunden von Vodafone nun auch im mobilen Programm. Zu den bereits bestehenden Kanälen im Vodafone-MobileTV, wie N24, MTV, RTLmobile Video, Comedy und Fußball, kommen nun acht weitere hinzu. Kooperationen mit Contentanbietern wie der ProSiebenSat.1-Gruppe oder Eurosport ermöglichen eine Programmvielfalt, die so kaum ein anderer deutscher Mobilfunkbetreiber bieten kann. Was ebenfalls nur Vodafone seinen UMTS-Kunden bietet: "Zappen" ohne Grenzen. Bislang umfasste der UMTS-Tarif zwei Gratis-Stunden befristet bis zum 15. April 2005, jetzt wurde die gebührenfreie Nutzung ausgeweitet. Bis zum 31. Dezember diesen Jahres können alle Kanäle auf Vodafone-MobileTV rund um die Uhr und zeitlich unbegrenzt kostenfrei angeschaut werden.*

Vodafone-Kunden können mit einem UMTS-Handy ab sofort das Original-Sportprogramm Eurosport verfolgen, darunter zum Beispiel Highlights wie die Tour de France, die wie immer Live übertragen wird. Außerdem gibt es eines der ausführlichsten Motorsport- und Wintersportangebote weltweit sowie Klassiker wie Eurogoals oder das Funsport-Magazin YOZ. Auch beim Unterhaltungsprogramm setzt Vodafone auf namhafte Sender und For-mate. Ein richtiger Knüller stammt aus dem Hause RTL: Bald kann die Kultserie "Gute Zeiten, schlechte Zeiten", auf dem eigenen MobileTV-Channel "GZSZmobile" angeschaut werden - an der Bushaltestelle, im Café oder am Urlaubsstrand. Der Clou: man muss gar nicht bis zum Abend warten, sondern kann die aktuelle Sendung sogar schon vor der Ausstrahlung im TV ansehen. Auch "Sat.1" ist dabei: dort kommt unter anderem die neue erfolgreiche Telenovela "Verliebt in Berlin" wochentäglich Live ins mobile Programm. Für Top-Unterhaltung sorgt immer und überall unterwegs im Vodafone-Netz auch der Kanal "ProSieben" mit ausgewählten Movies, Boulevardmagazinen, Ratgebern und Comedy.

Über diese Formate hinaus bietet Vodafone seinen Kunden im mobilen Fernsehen verschiedene neue Kanäle für gezielte Information und Interessen an: Kino- und Filmfreunde finden bei "CinemaTV" wöchentlich die Trailer zu 5 TOP-Kinofilmen sowie alle Filmstarts der Woche samt Interviews und Hintergrundinformationen. Premiere feiert außerdem der Kanal "Kurzfilme" der Bitfilm GmbH, der werktäglich einen neuen Kurzfilm präsentiert. Last but not least sorgen die Kanäle "Deutsches Wetter Fernsehen" und "CeBIT-TVmobile" für Überblick - der eine mit dem Wetterbericht für alle Regionen Deutschlands, der andere mit Nachrichten und Live-Bildern von der weltgrößten IT- und TK-Fachmesse in Hannover.

Um auf dem UMTS-Handy Fernsehen zu schauen, wählen Vodafone-Kunden im Voda-fone Live!-Portal die Rubrik "MobileTV" und suchen sich dann den Wunsch-Kanal aus. Die Nutzung von Vodafone-MobileTV setzt ein UMTS-fähiges Handy, einen Vodafone-Kundenvertrag mit einem UMTS-Tarif und UMTS-Netzversorgung voraus. Vodafone bietet UMTS-Netzversorgung bereits in über 700 deutschen Städten und Gemeinden.

* Gilt bei gleichz. Abschluss eines Vodafone-Kundenvertrags in einem der Tarife Vodafone UMTS SpezialPaket 50/100/200/500 m. 24-mon. Mindestlaufzeit und weiteren Folgekosten, z.B. im UMTS SpezialPaket 50: einmal. Anschlusspreis 25 Euro, mtl. Paketpreis 20 Euro für 50 Inklusivminuten (nationale Standardgespräche ins Vodafone D2-Netz od. dt. Festnetz, Rest-Inklusivminuten nicht in Folgemonat übertragbar, Ausschöpfung in 60/1-Taktung) und weiteren verbrauchsabhängigen Entgelten. z. B. Standardinlandsgespräche 0,40 od 0,60 Euro/Min. Vodafone-MobileTV: Ausgewählte Spezial-Inhalte für UMTS-Handys, z. Zt. je nach Kanal (tägl. od. wöchentl. wechselnd) 10 - 60 Minuten Programm. Mtl. 2 Stunden nationale Nutzung inklusive, darüber hinausgehende bis 31.12.2005 kostenlos, danach national max. 3 Euro/h für die derzeit angebotenen Programme. Inklusiv-Leistung nicht für Premium-Inhalte (z. B. Erotik).





Übersicht: Multimedia
     
     

Handykauf»

Gebrauchte Handys
Nicht immer muss es gleich ein neues Handy sein. Oft reicht schon ein gebrauchtes.
Wir geben Tipps zum Handykauf in Internet und klären auf, um was man sich gerade bei gebrauchten Handys kümmern sollte.

Handykauf
Gebrauchte Handys

LTE-Handys»

LTE Handys
LTE ist der Datenturbo der vierten und neusten Generation und lässt selbst UMTS und HSPA alt aussehen. Viele neue Handys können bereits LTE und sind gar nicht mal so teuer.

Die neusten und schnellsten
Smartphones haben wir
hier vorgestellt.

LTE-Handys
LTE-Frequenzen