ALDI life Musik: Neuer Musik-Streaming-Dienst vom Discounter

ALDI life Musik Neuer Musik Streaming Dienst vom DiscounterÜber 34 Millionen Songs und viele weitere Highlights bietet ab Donnerstag, den 24. September 2015, der neue Streaming-Dienst ALDI life Musik in Kooperation mit Napster. Damit sind die Unternehmensgruppen ALDI Nord und ALDI SÜD die ersten Lebensmitteleinzelhändler mit einem eigenen Musik-Streaming-Dienst-Angebot.

Neben der großen Musikauswahl bietet der neue Online-Service zudem fertige Playlists, 4.000 Radiosender aus der ganzen Welt und mehr als 10.000 Hörbücher. Darüber hinaus können Nutzer eigene Playlists mit den Lieblingssongs erstellen, die jederzeit auch offline abrufbereit sind.

Ein weiteres Highlight von ALDI life Musik ist die TrackMatchTM Funktion. Sie ermöglicht die Erkennung eines Songs direkt in der App. Mit Hilfe des Mikrofons im Smartphone oder Tablet lässt sich ein Song "analysieren". Dieser wird danach anschließend in der App angezeigt und kann zu den eigenen Favoriten hinzugefügt werden. Informationen zu Künstlern, gezieltes Suchen nach Kategorien wie Neuheiten, beliebte Klassiker oder den aktuellen Charts runden den neuen Service von ALDI ab.

ALDI life Musik kostet pro 30 Tage 7,99 Euro. Interessierte können den Streaming-Dienst erst einmal kostenlos für 30 Tage testen. Für ALDI TALK Kunden besteht zudem die Möglichkeit, die Musikpakete M oder L zu buchen. Neben der Nutzung von ALDI life Musik sind darin dann auch für 9,99 Euro oder für 14,99 Euro integrierte Telefon-/SMS-Einheiten sowie eine Datenflat enthalten. ALDI TALK Kunden können ALDI life Musik über die ALDI TALK App oder über Mein ALDI Talk nutzen und über ihr Prepaid-Guthaben bezahlen. Die Guthabenbons für die Aktivierung von ALDI life Musik sind in allen ALDI Filialen erhältlich. Zudem kann eine Bezahlung über Paypal oder per Kreditkarte erfolgen. Eine Registrierung erfolgt bequem über www.aldilife.de oder über die App.

ALDI life Musik kann Zuhause am PC oder Mac im Browser sowie mobil auf Smartphones oder Tablets mit Android, iOS oder Windows Smartphone Betriebssystem innerhalb Deutschlands genutzt werden. Die Audio-Qualität lässt sich dabei je nach Präferenz zwischen 64 bis zu 320 kbps einstellen.


Foto: obs/ALDI/© MEDION AG



Übersicht: Multimedia
     
     


Handycodes»

Rufumleitungen, Sprachqualität, Anrufsperren...
All dies sind Dinge, die uns die Hersteller gerne vorenthalten. Aber wie kommt man
trotzdem ran an diese
Einstellungen und
versteckten Optionen?

Handycodes