Specials:Multimedia

Alleskönner Handy: Frauen lieben MP3-Player, Männer das mobile Internet

Das Handy ist längst nicht mehr nur ein schnurloses Telefon. Viele Funktionen wie MP3-Player oder Fotokamera, die bisher auf einzelne Geräte verteilt waren, finden sich seit einigen Jahren in den kompakten und mobilen Alleskönnern. Doch wie kommen diese vielen Anwendungen bei Frauen und Männern an? Eine Internetumfrage von E-Plus und handelsblatt.com zeigt: Frauen und Männern haben ganz unterschiedliche Vorlieben.

Fast jeder zweite Mann (40%) begeistert sich inzwischen für das mobile Internet und die Navigation per Handy. Emails auf dem Handy - Alltag in Deutschland, ein klarer Trend zu mobilen Datendiensten. Ganz anders hingegen das weibliche Geschlecht: Mobile Daten interessieren nur jede sechste Frau. Das weibliche Geschlecht betätigt lieber den Auslöser der praktischen Handy-Fotokamera (82%) oder entspannt bei guter Musik aus dem MP3-Player (43%) im Mobiltelefon. Wohl auch der Grund, warum Frauen große Speicher (41%) im mobilen Begleiter bevorzugen - er bietet viel Platz für Fotos oder Songs.

Bei jedem dritten Mann und jeder dritten Frau gelten darüber hinaus robuste Gehäuse und eine universelle USB-Schnittstelle für die Verbindung mit dem Computer als wichtiges Kaufkriterium. Kaum Beachtung finden dagegen zusätzliche Ausstattungen wie Radio (19%) und Videoplayer (16%), bei Frauen und Männern gleichermaßen.

Große Unterschiede zeigen Männer und Frauen, wenn es um Unterhaltung geht. Spiele und vorprogrammierte Klingeltöne auf dem Mobiltelefon können beim ansonsten als technikverliebt geltenden harten Geschlecht kaum Interesse wecken. Dagegen hält fast jede dritte Frau kleine Spiele auf dem Handy und coole Klingeltöne für ein wichtiges Feature.


Quelle: ePlus

Zähler

Übersicht: Multimedia
     
  


Handycodes»

Rufumleitungen, Sprachqualität, Anrufsperren...
All dies sind Dinge, die uns die Hersteller gerne vorenthalten. Aber wie kommt man
trotzdem ran an diese
Einstellungen und
versteckten Optionen?

Handycodes