Specials:Multimedia

Die 5 besten Meditations-Apps auf dem Handy

Posted on Monday, 24. October 2022
Die 5 besten Meditations Apps auf dem HandyMeditation ist eine Praxis, die sowohl für den Geist als auch für den Körper von Vorteil sein kann. Wenn wir meditieren, richten wir unsere Aufmerksamkeit auf unseren Atem und lassen alle Gedanken und Ablenkungen los. Dies ermöglicht uns, einen Moment der Stille und des Friedens zu finden. Es ist erwiesen, dass Meditation Stress abbaut, die Konzentration verbessert und die Stimmung hebt.

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, zu meditieren und es gibt sogar Meditations-Apps für Smartphone, Tablet & Co. Diese Apps können Anfängern helfen, das Meditieren zu erlernen und sie bieten Anleitung und Unterstützung für erfahrene Meditierende. Ganz gleich, ob man die Meditation zum ersten Mal ausprobieren möchten oder ob man nach einer neuen Möglichkeit sucht, sich zu entspannen und Stress abzubauen - eine Meditations-App kann eine großartige Option sein. Damit nicht versehentlich eine Schadsoftware auf dem Smartphone installiert wird, sollten sämtliche Apps nur aus den offiziellen App-Stores bezogen werden.

Die beliebtesten Apps zum Meditieren

Headspace

Headspace ist eine Meditations-App, die ihren Nutzern eine breite Palette an geführten Meditationen bietet, die von Angst- und Stressabbau bis hin zur Verbesserung von Fokus und Konzentration reichen. Die App bietet außerdem Artikel, Tipps und Ratschläge, wie Sie ein achtsameres Leben führen können. Headspace ist einfach zu bedienen und eignet sich sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Meditierende.

Calm

Die Meditations-App Calm soll dem Nutzer helfen, inneren Frieden und Ruhe zu finden. Sie bietet eine Vielzahl von geführten Meditationen, Entspannungstechniken und Artikeln über ein achtsames Leben. Sie können aus einer breiten Palette von Themen wählen, darunter Angstabbau, Stressbewältigung und Schlafverbesserung. Die App verfügt außerdem über einen eingebauten Timer und einen Tracker, so dass die Nutzer ihre Fortschritte verfolgen und sehen können, wie sich ihre Meditationspraxis im Laufe der Zeit verbessert. Darüber hinaus bietet die App eine Premium-Mitgliedschaft, die Zugang zu weiteren Funktionen und Übungen bietet.

7Mind

7mind ist eine Meditations-App, die dem Benutzer eine einfache und effektive Möglichkeit zum Meditieren bietet. Die App bietet geführte Meditationssitzungen, die jeweils 7 Minuten lang sind. Diese Sitzungen sollen den Nutzern helfen, sich auf ihren Atem zu konzentrieren und sich mit ihren inneren Gedanken und Gefühlen zu verbinden. Die App bietet außerdem eine Vielzahl von Meditationstechniken, darunter Achtsamkeitsmeditation, Atemmeditation und Body-Scan-Meditation. Die App kann kostenlos heruntergeladen und genutzt werden, aber es gibt auch Premium-Funktionen, die mit einem monatlichen Abonnement freigeschaltet werden können.

Insight Timer

Insight Timer ist eine kostenlose Meditations-App mit über 10.000.000 Nutzern. Sie bietet geführte Meditationen sowie die Möglichkeit, Timer zu setzen und Ihren Fortschritt zu verfolgen. Die App bietet auch ein Community-Forum, in dem Sie mit anderen Nutzern in Kontakt treten und Ihre Erfahrungen austauschen können. Um loszulegen, laden Sie einfach die App herunter und erstellen Sie ein Konto. Danach können Sie die verfügbaren Meditationen durchsuchen und eine auswählen, die Ihren Bedürfnissen entspricht.

Buddhify

Wer Buddhify zum ersten Mal öffnet, wird von einem bunten Rad mit verschiedenen Bereichen für unterschiedliche Aktivitäten begrüßt. Sie drehen einfach das Rad, um eine Aktivität auszuwählen, und dann bietet Buddhify eine geführte Meditation an, die auf diese Aktivität zugeschnitten ist. Die Meditation für das Gehen könnte sich zum Beispiel darauf konzentrieren, im Moment präsent zu sein und Ihre Umgebung zu beobachten, während die Meditation für das Essen sich darauf konzentrieren könnte, langsamer zu werden und jeden Bissen zu genießen. Zusätzlich zu den geführten Meditationen bietet Buddhify noch eine Reihe anderer Funktionen, darunter Lektionen über Achtsamkeit, Tipps zum Meditieren und ein Community-Forum.

Die Vorteile von Meditation

Meditation wird seit Jahrhunderten praktiziert und ist für eine Fülle von Vorteilen bekannt. Sie kann helfen, den Fokus und die Konzentration zu verbessern, den Stresspegel zu senken, Ängste zu reduzieren und das Wohlbefinden zu steigern. Viele Menschen, die mit leichten Depressionen zu kämpfen haben und nicht gleich einen Therapeuten für Depressionen aufsuchen möchten, haben mit Meditation erfolgreiche Erfahrungen machen können. Darüber hinaus kann Meditation auch für Menschen hilfreich sein, die mit chronischen Schmerzen oder Schlaflosigkeit zu kämpfen haben.

Kostenübernahme durch Krankenkasse möglich

Die Krankenkassen übernehmen zunehmend die Kosten für Meditations-Apps, da diese immer beliebter werden. Viele Versicherungsgesellschaften sind bereit, die Kosten für Meditations-Apps zu übernehmen, um ihren Kunden die Möglichkeit zu geben, ihre psychische Gesundheit zu verbessern. Es ist jedoch wichtig zu wissen, dass die Kostenübernahme je nach Versicherer variieren kann. Manche Gesellschaften übernehmen nur die Kosten für eine bestimmte App, während andere einen bestimmten Betrag zur Verfügung stellen, der für jede App verwendet werden kann.

[kh]

Zähler
Übersicht: Multimedia
     
  


Handy im Ausland»

Urlaub am Strand oder Geschäftsreise:
Welche preiswerten Lösungen gibt
es für die mobile Erreichbarkeit
im Ausland?

Welche Kosten entstehen
dabei?