Android
Windows
NFC
LTE
Dual-SIM
Designerhandys
Samsung
Nokia
HTC
LG
Sony
China-Handys
Tages-Schnäppchen!
Handys:Artikel:Motorola

Erstes Quad-Band-Handy der Welt: Das neue Motorola V600

Motorola

Weitere Infos

Weitere Motorola Handys
Motorola Handys ohne Vertrag

Handy bewerten:
RatingRatingRatingRatingRating
Trendsetter aufgepasst! Das edel aussehende Quad-Band-Handy V600 bietet alle technischen Features, die anspruchsvolle Konsumenten heute erwarten: integrierte Digitalkamera, MMS und EMS 5.0, PIM-Funktionalität, eine Bluetooth-Schnittstelle, Videoplayback sowie Java-Technologie. Mit bis zu 65.000 Farben bildet das 176 X 220 Pixel große Farbdisplay Fotos gestochen scharf ab – mehr als genug für virtuelle Fotoalben mit Bildern von Freunden und Familie. Dank der Quad-Band-Technologie funkt das V600 in GSM-Netzen mit 850, 900, 1800 und 1900 Megahertz zum Beispiel auch in Südamerika und Australien. Das V600 kommuniziert mit geschlossener Klappe: Sein 96 X 32 Pixel großes, rundes Außendisplay zeigt Anrufer, Zeit und Datum an. Das V600 ist in Deutschland ab dem zweiten Halbjahr 2003 für 479 Euro im Handel erhältlich (ohne Kartenvertrag und inklusive Mehrwertsteuer).

Handy im Trend

Mit dem eleganten V600 wird jeder zum Trendsetter. In Kooperation mit renommierten Designern setzt Motorola das V600 zusätzlich in Szene – vom Handy zum Schmuckstück und Kultobjekt. Ob austauschbare Cover mit Swarowski-Kristallen oder im italienischen Design - kein Look entgeht dem V600.

Schnappschüsse mit dem V600

Mit der integrierten Digitalkamera des Motorola V600 können Konsumenten Fotos schießen und einem Namen im Telefonverzeichnis das passende Gesicht zuordnen. Dazu lassen sich Fotografien oder heruntergeladene Icons einfach zusammen mit den Verzeichniseinträgen abspeichern. Ankommende Anrufe, Sprach- oder Textnachrichten meldet das V600 diskret mit Vibrationsalarm, 24-stimmigen polyphonen Klingeltönen, dem Bild des Anrufers oder mit farbigen Lichteffekten. Bevorzugten Kommunikationspartnern können sogar verschiedene blinkende Lichtsignale zugeordnet werden. Die Videoplayback-Funktion ermöglicht es, kurze Videos zu versenden und zu empfangen.

Überzeugende innere Werte

Das Motorola V600 verfügt über GPRS, MMS, EMS 5.0 und WAP 2.0. Das V600 bietet neben einem E-Mail-Client für bis zu fünf verschiedene Benutzerprofile auch SMS, Gruppen-SMS und Instant-Messaging-Funktion für schnelle Chats. Das PIM (Personal Information Management) verwaltet alle persönlichen Daten wie Adressen und Termine und sorgt für eine problemlose Synchronisation mit Outlook.

Die leistungsfähigen Java-Applikationen bieten Konsumenten die Möglichkeit, ihr Mobiltelefon entsprechend ihren Bedürfnissen zu personalisieren. Neben Business-Anwendungen spielen Entertainment-Formate eine zentrale Rolle. Von der Motorola Internet-Seite www.hellomoto.com können sich Handy-Nutzer die neuesten Klingeltöne, Logos, animierte Bildschirmschoner oder Spiele für ihr Mobiltelefon herunterladen. Die Bluetooth-Schnittstelle ermöglicht den schnellen und einfachen Datenaustausch mit anderen kompatiblen Endgeräten. Als Bluetooth-Zubehör sind Headset, PC-Card und ein Car Kit erhältlich.

Zähler



Übersicht: Neue Handys