Android
Windows
NFC
LTE
Dual-SIM
Designerhandys
Handys:Artikel:Sony

Sony Ericsson weitet mit dem HBH-60 sein Angebot an Bluetooth-Headset aus

Sony

Weitere Infos

Weitere Sony Handys

Handy bewerten:
RatingRatingRatingRatingRating
Sony Ericssons Bluetooth-Headset HBH-60 ist klein, leicht und sehr einfach zu bedienen. Es funktioniert auch mit den Bluetooth-Handys aller anderen Hersteller, die zur Sprachkommunikation vorgesehen sind. Das HBH-60 wird Ende des 4. Quartals 2002 auf den Markt kommen.

Sony Ericsson hat bereits verschiedene Bluetooth-Freisprechlösungen im Angebot. Das 22 Gramm leichte HBH-60 richtet sich an den aktiven Handy-Nutzer, der oft unterwegs ist. Dieses Headset sieht mit seiner klaren Formgebung sehr modisch aus. Dank seiner kurzen Bauweise von lediglich 7,2 Zentimetern, lässt sich die neue Freisprecheinrichtung sehr komfortabel und unauffällig am rechten oder linken Ohr tragen.
Klingelt das Handy, wird das Headset sofort aktiviert, und der Anruf kann mittels Sprachkommando oder Tastendruck am Headset angenommen werden. Das HBH-60 funktioniert auf bis zu 10 Meter Distanz vom entsprechenden Mobiltelefon und bietet maximal 2,5 Stunden Gesprächszeit sowie 70 Stunden Standby-Zeit.

Freisprecheinrichtungen für Mobiltelefone bieten viele Vorteile, daher waren diese Zubehörteile auch die ersten im Markt, die Bluetooth unterstützten. Das HBH-60 funktioniert mit jedem Mobiltelefon, egal welcher Marke. Einzige Voraussetzung: Das Handy muss das Profil des Bluetooth-Headsets oder der Freisprecheinrichtung unterstützen. Auf diese Weise stellt Sony Ericsson die volle Bluetooth-Kompatibilität sicher und bietet seinen Kunden ein breites Angebot an attraktiven, kabellosen Lösungen.

Führende Computer- und Mobiltelefon-Hersteller und Anbieter von Druckern sowie Audio- und Kamera-Ausrüstungen unterstützen die Bluetooth-Technologie. Viele haben Bluetooth bereits in ihre Produkte integriert. Das vielfältige Angebot konnte Sony Ericsson bereits mehrfach an Hand von Bluetooth-Lösungen mit marktreifen Produkten von Apple, TDK, Palm, Sony und anderen Anbietern demonstrieren.
Zähler



Übersicht: Neue Handys