Android
Windows
NFC
LTE
Dual-SIM
Designerhandys
Samsung
Nokia
HTC
LG
Sony
China-Handys
Tages-Schnäppchen!
Handys:Artikel:Sony

Schwarzes T630 wird nur über T-Mobile vertrieben

Sony

Weitere Infos

Weitere Sony Handys
Sony Handys ohne Vertrag

Handy bewerten:
RatingRatingRatingRatingRating
Zur Markteinführung des T630 im Februar werden Sony Ericsson und T-Mobile exklusiv zusammenarbeiten. Die elegante schwarze Version des neuesten Mobiltelefons aus dem Hause Sony Ericsson wird für eine befristete Zeit exklusiv über T-Mobile in dessen europäischen Märkten (Deutschland, Großbritannien, Österreich, Niederlande, Tschechische Republik, Ungarn, Kroatien, Slowakei und Polen) vertrieben.

Das Triband-GPRS-Mobiltelefon besitzt eine eingebaute Kamera, ein TFT-Display mit 65.536 Farben, t-zones-Softkey und ist mit T-Mobile Branding versehen. Es eignet sich hervorragend für den Zugriff und die Nutzung des Multimedia-Angebotes von T-Mobile.

Das T630 ist wieder mit dem bewährten Imaging-Bedienkonzept QuickShare ausgestattet, mit dem auch in Zukunft alle neuen Kamera-Handys von Sony Ericsson arbeiten. T-Mobile-Kunden können dadurch mit nur zwei Tasten-Klicks Bilder machen und besonders einfach mit einem anderen Telefon, dem PC oder anderen Endgeräten austauschen – entweder via MMS und E-Mail oder lokal über Bluetooth oder Infrarot.

“Wir sind davon überzeugt, dass wir dem Kunden die Nutzung unserer Dienste mit dem schnellen Zugriff auf die t-zones so einfach wie möglich machen“, sagt David Hytha, Executive Vice President, International Terminal Management bei T-Mobile. “Dieses attraktive Handy bietet zahlreiche Funktionen, mit denen der Nutzer unsere Datendienste hervorragend nutzen und Spass haben kann.“

“Wir freuen uns, dass wir dieses schicke Mobiltelefon zunächst exklusiv mit T-Mobile auf den Markt bringen. Das Multimedia-Angebot von T-Mobile bietet den Anwendern einen attraktiven Zusatznutzen”, sagt Luc Van Huystee, Vice President, T-Mobile Global Customer Unit bei Sony Ericsson.


Zähler



Übersicht: Neue Handys