Android
Windows
NFC
LTE
Dual-SIM
Designerhandys
Handys:Artikel:Acer

Acer Liquid Z530: Das Selfie-Smartphone


Vorstellung
Foto-Galerie


Acer Liquid Z530

Weitere Infos

Weitere Acer Handys

Acer Liquid Z530 bewerten:
RatingRatingRatingRatingRating
Ø 5 von 5 Sternen aus 1 Bewertungen.
Acer hat im Rahmen der IFA vier neue Smartphones aus der Liquid-Serie vorgestellt: Das Liquid Z630, Z530 und Z330 mit Android 5.1 als Betriebssystem und das Liquid M330 mit Windows 10. Alle vier neuen Smartphones haben zahlreiche neue Fotografie-Optionen und Verbesserungen an Bord: Frontkameras mit Weitwinkelobjektiv, Belichtungssteuerung und die Bright-Magic-Funktion sorgen für noch bessere Bilder, die Acer BlueLightShield -Technologie schont die Augen und QuickMode-Profile erlauben individuelle Startbildschirme für verschiedene Nutzergruppen. Für den richtigen Klang sorgt brillanter DTS Studio Sound.

Das Acer Liquid Z530 wird von einem 64-bit MediaTek MT6735-Quad-Core-Prozessor mit 1,3 GHz angetrieben. Das 144 X 70,3 X 8,9 mm große Smartphone ist mit 1GB RAM sowie 8 GB internem Speicher ausgestattet.

Das Android 5.1-Smartphone bietet alles, was sich Social-Media- und Selfie-Fans wünschen: einen hochauflösenden, 12,7 cm (5Zoll) großen HD-IPS-Bildschirm mit Zero-Air-Gap-Technologie, der Bilder in lebensechten Farben darstellt, eine 8-MP-Frontkamera mit 84-Grad-Weitwinkelobjektiv, LTE-Cat4, 802.11 b/g/n- und Bluetooth 4.0 EDR. Die Fotokorrektur-Features des Liquid Z530 beinhalten u.a. einen Gourmet-Modus für alle Freunde der Food-Fotografie und die Option Smile Shutter, die automatisch ein Bild schießt, sobald die Kamera ein lächelndes Gesicht erkennt.

Als Liquid Z530 S wird das Modell auch mit einem Octa-Core-Prozessor, 3 GB RAM und 32 GB Speicher erhältlich sein.

Zähler



Übersicht: Neue Handys
Übersicht: NFC Handys