Android
Windows
NFC
LTE
Dual-SIM
Designerhandys
Handys:Artikel:Apple

Neuer Wunderapfel: Apple stellt iPhone 4 vor


Vorstellung


Apple iPhone 4

Das iPhone 4 kommt am 24. Juni 2010 auf den Markt. Die Neuerungen gegenüber dem Vorgängermodell können sich durchaus sehen lassen. Besonders das neue Design aus Glas und Edelstahl machen das gerade einmal 9,3 Millimeter flache Smartphone zu einem echten Hingucker.

Atemberaubendes Retina-Display

Das beeindruckende 3,5 Zoll Retina Display von Apple hat eine Auflösung von 960 X 640 Pixeln - viermal so viele Pixel wie das iPhone 3GS und 78 Prozent der Pixel eines iPad. Die daraus resultierenden 326 Pixel pro Zoll sind so dicht, dass das menschliche Auge keine einzelnen Pixel unterscheiden kann, wenn das Telefon bei einer normalen Entfernung gehalten wird, so dass Texte, Bilder und Video schärfer aussehen, glatter und realistischer als je zuvor auf einem elektronischen Display.

9,3 Millimeter dünn

Das iPhone 4 ist mit 9,3 Millimetern das dünnste Smartphone aller Zeiten, in einem komplett neuen Design und von so hoher Qualität gefertigt wie kein anderes mobiles Gerät. Die Vorder- und Rückseite bestehen aus Aluminosilikat-Glas, dank chemischer Verstärkung um 30 Prozent härter als Plastik, unempfindlicher gegenüber Kratzern und haltbarer als jemals zuvor. Die Glasoberfläche der Vorder- und Rückseite haben eine fettabweisende Beschichtung die dabei hilft es sauber zu halten - das iPhone 4 ist umrandet von einem hochveredelten Edelstahlrahmen aus einer maßgeschneiderten Legierung, die geschmiedet wurde, um 5 Mal stärker zu sein als Standard-Stahl.

Kamera

iPhone 4 bietet eine 5 Megapixel Autofokus Kamera mit 5-fach digitalem Zoom, einem Sensor für die rückwärtige Belichtung und einen eingebauten LED-Blitz, der es ermöglicht, tolle Fotos auch bei schlechteren Lichtverhältnissen und in dunkler Umgebung zu machen. Mit iPhone 4 kann man unglaubliche HD-Videoaufnahmen machen und bearbeiten und das beliebte 'Fokussieren per Fingertipp-Feature' funktioniert nun auch während der Videoaufnahme. Den LED-Blitz des iPhone 4 kann man sowohl für Standbildaufnahmen als auch Videoaufnahmen verwenden.

iPhone 4 ist das beste mobile Endgerät für Spiele und Unterhaltung mit Zugang zu zehntausenden Spielen und Unterhaltungs-Apps über den revolutionären App Store. Jedes iPhone 4 hat einen eingebauten 3-Achsen-Gyrosensor, der in Kombination mit dem Beschleunigungssensor sechsfache Achsen-Bewegungen wahrnehmen kann: hoch und runter, von links nach rechts, vorwärts und rückwärts sowie 'pitch and roll', weswegen es sich perfekt zum Spielen eignet. Die Entwickler haben Zuggriff auf den Gyrosensor in dem sie die neue CoreMotion API nutzen um Spiele und andere Apps zu entwickeln, die weit über das hinaus gehen, was andere mobile Geräte leisten.

iOS 4: neuste Version des Apfels

iPhone 4 kommt mit iOS 4, der neuesten Version des weltweit fortschrittlichsten mobilen Betriebssystems. Mit über 100 neuen Funktionen beinhaltet es Multitasking, Ordner, Verbesserungen in Mail, weiterführenden Unternehmens-Support und Apples neue mobile Werbeplattform iAd. Mittels Multitasking können Nutzer nun augenblicklich zwischen den Apps wechseln und dabei Batterielaufzeit sparen. Ordner erlaubt es Nutzern die Apps einfach in Sammlungen zu organisieren indem eine App auf eine andere App gelegt wird. Dann wird automatisch ein Ordner angelegt und ein Name entsprechend der Kategorie der Apps ausgewählt. Kunden können die Namen der Ordner jederzeit selbst ändern. Zusätzlich können sie die Anzeige der Bildschirmsperre sowie die des Home-Bildschirms mit einer Ansammlung mitgelieferter Bildschirmhintergründe oder mit jedem Foto auf ihrem iPhone personalisieren.

Durchhaltevermögen

iPhone 4 bietet erstaunliche sieben Stunden Sprechzeit in 3G-Netzen, bis zu zehn Stunden Surfen im Internet mit Wi-Fi, bis zu sechs Stunden über 3G-Netze und bis zu 10 Stunden Videowiedergabe sowie bis zu 40 Stunden Audiowiedergabe.** iPhone 4 verfügt über Apples neuen A4 Prozessor, der eine außergewöhnliche Prozessor- und Grafikleistung sowie eine lange Batterielaufzeit liefert. iPhone 4 bietet ein zweites Mikrofon und fortschrittliche Software um unerwünschte Hintergrundgeräusche für eine verbesserte Gesprächsqualität in lauten Umgebungen zu unterdrücken. Außerdem bietet das iPhone 4 über den 802.11n Wi-Fi-Standard und zusätzliches Quadband HSUPA bis zu 7,2 Mbps Download- und 5,8 Mbps Upload-Fähigkeit.
Zähler



Übersicht: Neue Handys
Special: Apple iPhone