Android
Windows
NFC
LTE
Dual-SIM
Designerhandys
Handys:Artikel:General Mobile

DST11 Black Hill: Dual-SIM Handy von General Mobile


Vorstellung
Foto-Galerie


DST11 Black Hill

Weitere Infos

Weitere General Mobile Handys

General Mobile DST11 bewerten:
RatingRatingRatingRatingRating
Ø 3.3 von 5 Sternen aus 3 Bewertungen.
Nun ist endlich auch in Deutschland ein Mobiltelefon mit zwei SIM-Karten auf dem Markt: Das DST11 Black Hill des amerikanischen Herstellers General Mobile. Mit dem eleganten Slider- Handy DST11 Black Hill, das lediglich 80 Gramm inklusive Akku wiegt, ist es möglich, mit nur einem Gerät über zwei verschiedene Netzbetreiber zu telefonieren (DST steht für Dual - SIM -Technologie). Wer bisher beispielsweise mit zwei Handys, eines für geschäftliche und eines für private Zwecke, unterwegs war, braucht mit dem DST11 Black Hill nur noch ein Gerät. Sehr praktisch ist das neue Dual-SIM-Handy auch für Geschäftsreisende, die häufig im Ausland unterwegs sind: Eine Karte wird für nationale, die andere für internationale Gespräche verwendet - je nachdem, welcher Tarif gerade günstiger ist. Das DST11 Black Hill bedeutet mehr Komfort und eine Erleichterung im Alltag. Es ist nicht mehr nötig, ständig zwei Handys dabei zu haben. Eines reicht völlig aus.

Das DST11 Black Hill ist auch in den USA funktionsfähig. Es verfügt über eine 1,3-Megapixel-Kamera mit Video-Funktion, einen Musik-Player, einen in der Anwendung einfachen Organizer und Kalender. Ungewöhnlich viele Extras sind beim DST11 Black Hill bereits im Lieferumfang enthalten, unter anderen ein Ersatzakku, ein Kfz-Ladegerät, ein 1 GB MicroSD-Kartenspeicher sowie eine Tischladegerät und zwei USB-Datenkabel. Der empfohlene Verkaufspreis beträgt nur 399,- Euro.

Quelle: hswcom
Zähler



Übersicht: Neue Handys
Übersicht: Dual-SIM Handys