Android
Windows
NFC
LTE
Dual-SIM
Designerhandys
Handys:Artikel:LG

LG Renoir: 8-Megapixel-Multimedia-Handy KC910 mit Touchscreen


Vorstellung
Foto-Galerie


LG Renoir KC910

Weitere Infos

Weitere LG Handys

LG KC910 bewerten:
RatingRatingRatingRatingRating
Ø 3.7 von 5 Sternen aus 21 Bewertungen.
Herausragende Kamerafunktionen, neueste Multimedia-Anwendungen in einzigartiger Kombination mit einem 3-Zoll-Touchscreen — das ist das neue Renoir von LG. Das Mobiltelefon ist ab sofort zum Preis von 549 € (UVP) im deutschen Fachhandel erhältlich. Mit seiner 8-Megapixel-Kamera, einer von Schneider-Kreuznach zertifizierten Optik, einem Xenon-Blitz sowie einer Lichtempfindlichkeit bis zu ISO 1600, ist das LG Renoir führend auf dem Mobilfunkmarkt. Die Kamera-Features des Telefons werden zusätzlich durch Bildstabilisierung, automatischen und manuellen Fokus, Gesichts- und Blinzel-Erkennung sowie Smile-Shot für optimale Portraitaufnahmen unterstützt.

"In unserem neuen Premium-Handy haben wir eine High-End-Kamera mit intelligenten Funktionen und starke Multimedia-Anwendungen vereint. Über den 3-Zoll-Touchscreen lassen sich alle Funktionen ganz einfach steuern“, bestätigt Helge Alter, Director Mobile Communication bei LG.

Multimedia-Anwendungen der Extraklasse

Beim ersten Handy mit Dolby Mobile sorgt die integrierte Suite von Audioverarbeitungs-Technologien für einen klaren und reinen Musikgenuss mit satten, kräftigen Bässen. Auch die Video-Features stehen den Audio-Funktionen in nichts nach. Das Mobiltelefon kann Videos mit Geschwindigkeiten von 5 BpS (Bilder pro Sekunde) bis 120 BpS aufzeichnen und ermöglicht damit Aufnahmen in Zeitraffer und Zeitlupe. Auf dem Telefon können zudem DivX- und Xvid-Filme ohne zusätzliche Codierung direkt wiedergegeben werden.

Renoir steht für das ganz besondere Bild

Die Designer ließen sich bei der Namensgebung des neuen Mobilfunkgeräts von Pierre-Auguste Renoir, dem französischen Maler des Impressionismus inspirieren, der aus dem perfekten Zusammenspiel von Licht und Farbe Bilder von vollendeter Schönheit entstehen ließ. "Das LG Renoir ist wie sein Namensgeber einzigartig“, erklärt Helge Alter. Um seine Motive ins rechte Licht zu rücken, greift das Gerät aber statt auf Ölfarben auf innovative Kamera-Funktionen wie Smile Shot, Beauty Shot und Blinzel-Erkennung zurück. "Der technische Anspruch des Nachfolgers des LG Viewty geht aber weit über seine herausragenden Kamera-Features hinaus. Mit GPS-fähiger Navigation und Geotagging, Widgets und Shortcuts sowie ultraschnellem Internetzugang via HSDPA setzt das LG Renoir neue Maßstäbe im Mobilfunkmarkt“, erklärt Alter abschließend.

Das LG Renoir ist ab sofort im deutschen Fachhandel erhältlich und kostet 549 € (UVP).


Quelle: LG Electronics
Zähler



Übersicht: Neue Handys