Android
Windows
NFC
LTE
Dual-SIM
Designerhandys
Handys:Artikel:Motorola

Motorola bringt super-schlankes QWERTZ-Handy für HSDPA Netze

MOTO Q9

Weitere Infos

Weitere Motorola Handys

Motorola Moto Q9 bewerten:
RatingRatingRatingRatingRating
Während der Geschäftsreise ein Kurzvideo für die Lieben daheim drehen und gleichzeitig wichtige E-Mail-Korrespondenz erledigen - dies wäre für viele Berufstätige eine ideale Kombination. Denn das mobile Endgerät sollte für alle Bereiche des Lebens die wichtigen Funktionen in sich vereinen. Mit seinen umfassenden Business-Features und zahlreichen Entertainment-Angeboten ist das MOTO Q 9 in jeder Situation, ob Business oder Freizeit, ein effizienter Partner. Entwickelt auf Basis der preisgekrönten Q-Plattform, verbindet es starke Leistung mit aussergewöhnlichem Design und unkomplizierter Bedienbarkeit. Das Smartphone erleichtert mobiles Arbeiten und präsentiert sich im bekannten Iconic Design Motorolas. Das MOTO Q 9 steht für kabellosen Musikgenuss, mobiles Videovergnügen oder den unkomplizierten und schnellen Austausch von Bildern. Es ist ab Juli 2007 zum Preis von 399 Euro (inkl. MwSt., ohne Vertrag) im Handel erhältlich.

Vom Büroalltag zum unabhängigen Lifestyle

Das MOTO Q 9 ermöglicht auch den anspruchsvollsten Privat- und Geschäftsleuten beste Bedienbarkeit und bietet noch mehr Anwendungsmöglichkeiten, wie beispielsweise Messaging- und Multimediaanwendungen. Es nutzt die neueste Generation der Microsoft Windows Mobile 6.0 Plattform, die in Verbindung mit Motorola's Good Mobile Messaging Technologie, den einfachen Zugang zu E-Mails, Kalenderfunktionen und den Zugriff auf Inhalte überall und zu jeder Zeit ermöglicht.

HSDPA macht den mobilen Genuss von Musik oder Videos und auch den Austausch von Bildern blitzschnell. Dank der Windows Mobile "PlaysForSure" Plattform ist eine weltweite Kompatibilität gegeben. Der integrierte 100 MB Speicher lässt sich per MicroSD-Karte, die bequem an der Seite eingesetzt wird, erweitern und bietet so genug Platz für alle wichtigen Dateien.

Das MOTO Q 9 verfügt über ein für seine Klasse Aufsehen erregendes Design. Das schlanke, leichte und raffinierte Gehäuse des MOTO Q 9 bietet mit seiner ergonomisch-angepassten Tastatur sowie der Navigationstaste eine schnelle und genaue Texteingabe. Das MOTO Q 9 hat zudem eines der weltweit innovativsten Displays, das sich automatisch den jeweiligen Lichtverhältnissen anpasst, ganz gleich, ob in geschlossenen Räumen oder im Freien.

Mit seiner leistungsstarken Batterie und USB 2.0 für schnelle PC-Datentransfers setzt Motorola mit dem MOTO Q 9 einen neuen Massstab für QWERTZ-Geräte.

Details
  • Preis ohne Vertrag: 399 Euro
  • Verfügbar ab Juli 2007
  • Farbe: Schwarz
  • Gewicht (in g) 132
  • Abmessungen (in mm) 118 X 67 X 12
  • bis zu 280 Stunden Standbyzeit
  • bis zu 220 Minuten Gesprächszeit
  • GSM Quad-Band GSM 850/900/1800/1900, UMTS 2100, EDGE, HSDPA
  • Internetfähig mit Opera und MS Internet Explorer
  • microUSB- und Bluetooth-Schnittstellen
  • Java
  • Voice-Dialling
  • 2,4-Zoll TFT-Innendisplay mit 240 X 320 Pixeln
  • integrierte Digitalkamera, 2 Megapixel mit 8-fach-Zoom und LED-Blitz
  • Videos mit 30 FPS
  • Vibrationsalarm
  • Messaging: Windows Mobile 6.0, MSFT Exchange, POP3, IMAP und optionale E-Mail-Lösungen von z.B.: Good, Visto und Seven
  • 100 MB interner Speicher, mit MicroSD-Speicherkarte um bis zu 2 GB erweiterbar
  • Audioformate: z.B. AAC, AAC+, Enhanced AAC+, AMR, MP3, AMR NB, AMR WB, WAV, WMA v10, WMA v9, XMF
  • EDGE und HSDPA für noch schnelleren Datentransfer
  • Bearbeiten und Anzeigen von Microsoft Word-, Excel- und PowerPoint-Dateien.
  • Anzeigen von PDF-Dateien
  • Komfortable QWERTZ-Tastatur
  • Grosse Auswahl an Softwareprodukten von Drittanbietern
  • Einfacher Zugriff auf E-Mails und Office-Funktionen
  • Faszinierendes, ultraflaches Metallgehäuse

Zähler



Übersicht: PDAs