Android
Windows
NFC
LTE
Dual-SIM
Designerhandys
Handys:Artikel:Nokia

Nokia 700 mit Gigahertz-Prozessor und NFC


Vorstellung
Foto-Galerie


Nokia 700

Weitere Infos

Weitere Nokia Handys

Nokia Nokia 700 bewerten:
RatingRatingRatingRatingRating
Ø 3.4 von 5 Sternen aus 25 Bewertungen.
Nokia hat für den deutschen Markt zwei featurereiche Smartphones angekündigt, die die neueste Technologie mit attraktiven Preisen verbinden und das Symbian-Update Belle erstmalig vorstellen. Das Nokia 700 und das Nokia 701 erweitern die Auswahl von Designs, Features und Funktionalitäten in der Symbian-Angebotspalette.

Basierend auf Symbian Belle bieten beide Geräte NFC-Funktionen wie "Sharing und Pairing", eine noch besser personalisierbare Nutzeroberfläche sowie einen noch leistungsfähigeren Browser. NFC ermöglicht bei beiden Smartphones nicht nur das Teilen von Inhalten, sondern auch das einfache Verbinden mit NFC-fähigem Zubehör wie Lautsprechern und Bluetooth-Kopfhörern.

Mit 96g Gewicht und den Maßen 110×50,7×9,7mm ist das Nokia 700 nicht nur das kompakteste Symbian Smartphone, sondern auch das kompakteste Touch-Monoblock-Smartphone der Welt. Was ihm an Größe fehlt, macht es mit seiner Funktionalität wieder wett. Das Nokia 700 bietet NFC- Sharing und –Pairing, einen 1Ghz Prozessor, 3.2-Zoll-AMOLED ClearBlack Display, 2GB internen Speicher (per 32 GB-MicroSD-Karte auf bis zu 34GB aufrüstbar), HD Video-Aufnahmen und eine 5MP Full Focus Kamera mit LED-Blitz. Das Nokia 700 ist darüber hinaus Nokias umweltfreundlichstes Smartphone. Mit langer Akkulaufzeit, umweltfreundlichen Materialien sowie vielen Funktionen, die den Batterieverbrauch minimieren, ist es das perfekte Smartphone – nicht nur für umweltbewusste Nutzer.

Symbian Belle

Symbian Belle ist das neueste in einer Serie geplanter Updates für die Symbian Plattform, die mit Symbian Anna begann. Belle erhöht die Anzahl der Homescreens von drei auf sechs um noch mehr Raum für Apps und Services zu bieten. Live Widgets in fünf verschiedenen Größen bringen Abwechslung in die Homescreens und bieten mehr Flexibilität, um das Nutzererlebnis zu personalisieren.

Weitere Features sind: Pull-Down-Menü/-Taskbar für direkten Zugriff auf Benachrichtigungen auf sämtlichen Homescreens und der noch einmal verbesserte Symbian Browser, der nun eine dreimal so schnelle Darstellung von Inhalten ermöglicht. Alles in allem ist Symbian Belle die konkurrenzfähigste und intuitivste Symbian-Plattform bisher.

Eines der spannendsten neuen Features von Symbian Belle ist die Möglichkeit, durch kurze Berührung zweier NFC-fähiger Geräte Inhalte wie Kontakte, Videos oder Bilder miteinander zu teilen. Auf die gleiche Weise können NFC-fähige Smartphones wie das Nokia 700 und das Nokia 701 mit NFC-fähigem Zubehör wie Lautsprechern oder Kopfhörern gekoppelt werden.

Spielefans können ebenfalls von NFC profitieren, so zum Beispiel durch das Freischalten versteckter Level bei ‚Angry Birds‘ oder eines versteckten Schwerts bei ‚Fruit Ninja‘. Auch hier reicht eine kurze Berührung zweier NFC-fähiger Geräte aus, um die Specials freizuschalten. Auf dem Nokia 701, bei dem das Game ‚Asphalt‘ 5 bereits vorinstalliert ist, können sogar zwei Spieler auf derselben Strecke gegeneinander fahren.

Zähler



Übersicht: Neue Handys
Übersicht: NFC Handys