Android
Windows
NFC
LTE
Dual-SIM
Designerhandys
Handys:Artikel:Samsung

5-Zoll Tausendsassa: Samsung Galaxy S4


Vorstellung


Samsung Galaxy S4

Weitere Infos

Weitere Samsung Handys

Samsung Galaxy S4 bewerten:
RatingRatingRatingRatingRating
Ø 4.6 von 5 Sternen aus 24 Bewertungen.
Mit Spannung wurde es erwartet, wirklich neues hat es aber nicht gebracht. Das Samsung Galaxy S4 ist in der Tat ein Tausendsassa. Eine Fülle von Features hat Samsung verbaut. Fast alle davon gab es aber bislang schon vorher in anderen Smartphones oder konnten in Form von Apps nachgerüstet werden. Etliches hat Samsung in sein neues Flagschiff integriert. Sogar die längst totgeglaubten Infrarot-Sender gibt es wieder, um damit Fernseher fern zu bedienen. Dennoch: Das Galaxy S4 ist mit seinem 5-Zoll-Display nicht nur äußerlich groß. Auch im Inneren steckt Leistung pur und mit dieser monströsen Ausstattung findet man derzeit kein anderes Smartphone.

Das Galaxy S4 vereint anspruchsvolles Design mit hochwertigen Materialien. Die mit 7,9 mm sehr schlanke Form bietet dennoch Platz für einen großen Bildschirm und Akku bei einem Gewicht von 130 Gramm. Zum Marktstart wird das Galaxy S4 in den Farben Black und White Frost verfügbar sein.

Das weltweit erste Full HD Super AMOLED Display des 5 Zoll großen Bildschirms mit 441 ppi stellt Bilder brillant dar. Gorilla Glass 3 von Corning macht das Galaxy S4 zum widerstandsfähig. Ausgestattet mit einer 13-Megapixel-Kamera nimmt das Galaxy S4 mit "Dual Camera"-Funktion gleichzeitig mit Vorder- und Rückkamera Fotos und Videos auf. Zur Aufnahme können eine Vielzahl von Effekten ergänzt und beide Bilder in unterschiedlichen Größen zusammengefügt werden. So entstehen außergewöhnliche Bilder, die Fotografie und Perspektive verbinden. "Dual Video Call" ermöglicht es, Gruppen-Videoanrufe mit Freunden und Familie zu tätigen und simultan zu zeigen, was man gerade selbst sieht.

Doch die Kamera-Funktionen gehen weit über "Dual Camera" hinaus: Sie umfassen diverse Aufnahmemodi wie "Drama Shot", der die ganze Action in einem kontinuierlichen Zeitraffer einfängt, und "Sound & Shot", der Sound und Bild zusammen aufnimmt und so die besonderen Momente in Gänze erfasst. SNS-Beiträge, Memos, Standort- und Wetterinformationen sowie Fotos und Videos können automatisch erfasst werden. Eine individuelle Timeline aus besonderen Anlässen und Veranstaltungen fasst so die schönsten Erinnerungen zusammen.

Das Smartphone, das vielfach verbindet

Das Galaxy S4 verbindet, was wirklich wichtig ist: Familie, Freunde und Bekannte. Um Spiele, Musik und Fotos gemeinsam genießen zu können, lassen sich die Geräte über die "Group Play"-Funktion per Wi-Fi Direct miteinander verbinden. Mit "Share Music" können sich sogar mehrere Smartphones verbinden, um denselben Song zu spielen und so Partystimmung aufkommen zu lassen.

"S Translator" erledigt die prompte Übersetzung von verschiedenen Texten und Sprachen in Anwendungen wie E-Mail, SMS und ChatON. Diese Übersetzung funktioniert sowohl von Sprache zu Text also auch von Text in Sprache, um im Ausland stets die richtigen Informationen parat zu haben, also vergleichbar mit der Übersetzer-App von Google. "S Translator" funktioniert allerdings nur mit neun ausgewählten Sprachen.

Das Galaxy S4 unterstützt HSPA+ 42 Mbps und 4G LTE, um weltweit eine gute Datenverbindung zu ermöglichen. Insbesondere die LTE-Version mit sechs Frequenzbändern ermöglicht den globalen Zugriff auf LTE Roaming in allen Gebieten, die bereits mit LTE versorgt sind (Einschränkungen durch den Provider sind möglich).

Viel Komfort durch smarte Bedienfunktionen

Smarte Funktionen sorgen für eine angenehm leichte Bedienbarkeit des Galaxy S4. Gesichts-, Sprach- und Gestenerkennung ermöglichen dem Nutzer in vielen Fällen die Steuerung des Geräts, ohne den Bildschirm zu berühren.

Bildschirmkontrolle mit den Augen

"Samsung Smart Pause" stoppt beim Videoschauen die Wiedergabe, sobald die Augen nicht auf den Bildschirm gerichtet sind und läuft sofort weiter, wenn das Gesicht wieder dem Gerät zugewandt wird. "Samsung Smart Scroll" wiederum erleichtert das Lesen im Webbrowser und von E-Mails durch die Erkennung der Augen und Bewegungen des Handgelenks, um entsprechend hoch- oder runterzuscrollen.

Durch einfaches Schweben mit den Fingern über den Bildschirm ermöglicht "Air View" eine schnelle Vorschau auf Inhalte von E-Mails, Kalendereinträgen, Bildergalerien oder Videos, ohne sie zu öffnen. Dank "Air Gesture" reichen simple Handbewegungen, um zum nächsten Song zu wechseln, auf einer Website zu scrollen oder Anrufe anzunehmen.

Um beim Autofahren sicher unterwegs zu sein, werden Befehle durch "S VoiceTM Drive" per Sprachsteuerung ausgeführt. Ist das Smartphone per Bluetooth mit dem Pkw verbunden, startet automatisch der Kfz-Modus und Texte aus Nachrichten werden in einem natürlichen Sprachstil vorgetragen, ohne dass der Blick auf den Bildschirm gerichtet sein muss.

Texte mühelos verarbeiten

"Samsung Optical Reader" erkennt verschiedene Texte, Visitenkarten oder QR-Code-Informationen und stellt nützliche Funktionen wie Übersetzung, Nummernwahl, Nachrichtenversand oder Internetsuche bereit.

Zuhause macht "Samsung WatchON" das Galaxy S4 zur Infrarot-Fernbedienung für den kompatiblen TV, Receiver, DVD-Player und sogar die Klimaanlage.

Das Samsung 4Galaxy S4 ist ab Ende April 2013 verfügbar.

Zähler



Übersicht: Neue Handys
Übersicht: NFC Handys