Android
Windows
NFC
LTE
Dual-SIM
Designerhandys
Handys:Artikel:Samsung

Zwei in Einem: Samsung stellt erstes Dual-SIM-Handy SGH-D880 vor


Vorstellung
Foto-Galerie


Samsung SGH-D880

Weitere Infos

Weitere Samsung Handys

Samsung SGH-D880 bewerten:
RatingRatingRatingRatingRating
Ø 3.7 von 5 Sternen aus 5 Bewertungen.
Samsung stellt mit dem SGH-D880 sein erstes Dual-SIM-Handy für den deutschen Markt vor. Die gleichzeitige Verwendung von zwei SIM-Karten ermöglicht den parallelen Einsatz von zwei Mobilfunkverträgen. Darüber hinaus verfügt das SGH-D880 über eine 3,2-Megapixel-Kamera, MP3-Player und UKW-Radio.

Zwei Mobiltelefone in der Tasche gehört für viele Nutzer inzwischen zum Alltag. Wird das eine Handy ausschließlich geschäftlich genutzt, steht ein zweites für private Anrufe zur Verfügung. Mit dem SGH-D880 stellt Samsung jetzt ein Mobiltelefon vor, in dem zwei separate SIM-Karten je nach Bedarf in einem Handy genutzt werden können. Ob Anruf von den Kindern oder Gespräch mit dem Geschäftspartner, mit dem SGH-D880 ist beides möglich. Der Einsatz von zwei Karten bietet zudem einen weiteren Vorteil: Je nach Vertragskonditionen, kann diejenige SIM angesteuert werden, über die es sich zum jeweiligen Zeitpunkt am Günstigsten telefonieren lässt. So wird nicht nur das Gewicht in der Tasche, sondern auch bares Geld gespart. Das SGH-D880 ist mit einer 3,2-Megapixel-Kamera mit Autofokus und 4fachem Digitalzoom ausgestattet. Der Musik-Player, das UKW-Radio und die Java-Plattform sorgen für Kurzweil zwischendurch und finden auf dem 44 MByte großen Speicher Platz, der sich mit einer MicroSD™ erweitern lässt. Für Konnektivität sorgt Bluetooth® 2.0 mit EDR. Unterstützt wird auch das kabellose Stereo-Audio-Streaming via Bluetooth® auf ein kompatibles Headset.

Das Samsung SGH-D880 ist ab Anfang März für 419 Euro (unverbindliche Preisempfehlung) auf dem deutschen Markt erhältlich.


Zähler



Übersicht: Neue Handys
Übersicht: Dual-SIM Handys