Android
Windows
NFC
LTE
Dual-SIM
Designerhandys
Handys:Artikel:Sony

Hosentaschenandroide: Sony Ericsson Xperia ray


Vorstellung
Foto-Galerie


Sony Ericsson Xperia ray

Weitere Infos

Weitere Sony Handys

Sony Xperia ray bewerten:
RatingRatingRatingRatingRating
Ø 4.2 von 5 Sternen aus 6 Bewertungen.
Früher trug man sein Handy einfach in der Hosentasche. Zwar sieht man auch heute noch keine handtaschenwedelnden Herren durch die Gegend laufen, in die Tasche einer Jeans passt ein modernes Smartphone aber immer seltener. Mit dem Xperia ray bringt Sony Ericsson nun endlich einmal wieder ein schlankes und kleines Smartphone auf den Markt, dass diesem Anspruch genügt und dabei mit einer umfangreichen Ausstattung glänzt.

Die Kombination von elegantem Design, den Farbtönen Gold, Pink, Weiß und Schwarz und neuester Technologie macht aus dem Xperia ray ein begehrenswertes Accessoire für die kommende Saison. Der edle Aluminiumrahmen schmiegt sich um das 9,4 mm schlanke Smartphone, das tiefschwarze Reality-Display verschmilzt dabei nahtlos mit dem Rahmen. Diese Bauweise verleiht dem Xperia ray nicht nur ein einzigartiges Aussehen, es liegt dadurch auch federleicht in der Hand.

Dank der 8,1 Megapixel-Kamera des Xperia ray gelingt Hobbyfotografen jede Aufnahme – auch bei schwierigen Lichtverhältnissen. Die Ergebnisse lassen sich direkt auf dem 3,3 Zoll großen Display bestaunen. Eine zweite Kamera auf der Vorderseite ermöglicht, per Videochat mit Freunden zu kommunizieren.

Das Xperia ray bietet alles, was ein modernes Smartphone können muss: von Telefon, Kamera, über E-Mails bis hin zu schnellem Internet. Durch das aktuellste Android-Betriebssystem hat das Xperia ray Zugriff auf den Android Market mit über 200.000 Anwendungen (Apps), mit denen die Funktionen des Handys beliebig erweitert werden können.

Das Xperia ray wird voraussichtlich im Lauf des dritten Quartals 2011 in den Farben Gold, Pink, Weiß und Schwarz erhältlich sein. Die UVP liegt bei 369,- Euro.

Zähler



Übersicht: Neue Handys