Android
Windows
NFC
LTE
Dual-SIM
Designerhandys
Handys:Artikel:Sony

Das W800i ist das erste Walkman-Handy der Welt


Vorstellung
Foto-Galerie


Sony W800i

Weitere Infos

Weitere Sony Handys

Sony W800i bewerten:
RatingRatingRatingRatingRating
Ø 3.4 von 5 Sternen aus 349 Bewertungen.
Mit dem W800i, dem ersten Mobiltelefon mit der Marke Walkman, steigt Sony Ericsson jetzt in den mobilen Musikmarkt ein. Zukünftig können Konsumenten mit einem einzigen Gerät Musik hören, telefonieren, fotografieren und Videos aufnehmen – und das alles ohne Abstriche bei der Qualität. Das W800i von Sony Ericsson ist das erste Produkt, das ein Mobiltelefon, einen digitalen Music-Player von Walkman-Qualität mit bis zu 30 Stunden Akkudauer und eine 2-Megapixel-Kamera in sich vereint. Verpackt sind all diese Funktionen in ein schlankes, leichtes Gerät in zeitgemäßem Design.

Das W800i baut auf der Tradition der weltberühmten, tragbaren Sony Walkman-Player auf und hat damit die besten Voraussetzungen, ein starker Mitbewerber auf dem Markt für digitale Music-Player zu werden. Die Klangqualität ist ausgezeichnet. Das W800i ist mit hochwertigen und innovativen Stereo-Kopfhörern ausgestattet und mit den bewährten Standard-Musikformaten MP3 und AAC kompatibel. Die Speicherkapazität ist enorm: Der mitgelieferte 0,5 GB Memory-Stick-Duo bietet Platz für rund 150 Musiktitel oder zehn bis zwölf CDs. Mit der mitgelieferten Disk2Phone-Software können Musik-CDs via PC ganz unkompliziert und schnell auf das Handy aufgespielt werden. Und die Musiksammlung kann ständig aktualisiert werden: Die Software macht es denkbar leicht, Musikdateien zu durchblättern, zu sortieren, zu finden, aufzuspielen und zu löschen.

Perfekte Abstimmung

Über die intuitive Benutzeroberfläche des W800 lässt sich der Music-Player problemlos bedienen; die Handy-, Player- und Kamerafunktionen sind hervorragend integriert und aufeinander abgestimmt: Geht während des Musikhörens ein Anruf ein, ist der Klingelton über das Stereo-Headset zu hören. Nimmt der Konsument den Anruf entgegen, wird die Musik für die Dauer des Gesprächs unterbrochen. Bedient wird der Music-Player über eine einzige „Direct-Music“-Taste, mit der sich die Titel abspielen, unterbrechen und stoppen lassen. Player und Handy können auch unabhängig voneinander benutzt werden, beispielsweise im Flugzeug: einfach das Handy ausschalten und über den Music-Player die Lieblingsmusik hören.

Zu den entscheidenden Kaufkriterien gehört die Akkudauer, und auch hier kann das W800 punkten. Sein Akku steht selbst die längsten Reisen durch: Bei eingeschaltetem Handy beträgt die Spieldauer 15 Stunden; ist das Telefon abgeschaltet, lassen sich damit bis zu 30 Stunden Musik hören. Trotz seines Federgewichtes von weniger als 100g hat das W800i auch eine 2-Megapixel-Kamera zu bieten, die mit Autofokus, Fotoleuchte, aktiver Linsenklappe und Digitalkamera-Schnittstelle bestens für hochwertige Fotos unter verschiedensten Bedingungen ausgestattet ist.

Zubehör: Lieblingsmusik immer dabei

Wer noch mehr aus seinem W800i herausholen möchte, greift auf zwei nützliche Accessoires zurück: mit dem MMC-60 Music Cable lässt sich das Gerät an die Hifi-Anlage zu Hause anschließen. Und mit dem HCA-60 Advanced Car Handsfree lässt sich Musik auch über die Lautsprecher im Auto abspielen. Egal ob zu Hause, im Auto oder zu Fuß unterwegs: Die Lieblingsmusik ist immer dabei!

„Wir haben uns eingehend mit der Frage beschäftigt, was die Konsumenten von einem mobilen digitalen Music-Player erwarten und ein Produkt entwickelt, das alle Wünsche erfüllt“, erklärt Rikko Sakaguchi, Senior Vice President, Product and Application Planning bei Sony Ericsson. „Das W800i bietet hervorragende Klangqualität, ist leicht zu benutzen, hat eine sehr lange Akkudauer und kann jede Menge Musik speichern. Es ist ein ausgesprochen attraktives Gerät, mit dem man zugleich ein hochwertiges Handy, eine hervorragende Kamera und einen exzellenten Musik- und Games-Player bekommt.“

Das W800i kommt voraussichtlich im 3. Quartal 2005 in den Handel.


Zähler



Übersicht: Neue Handys