Android
Windows
NFC
LTE
Dual-SIM
Designerhandys
Handys:Artikel:Sony

Sony Ericsson XPERIA X2: Jede Menge neue Features


Vorstellung
Foto-Galerie


Sony Ericsson XPERIA X2

Weitere Infos

Weitere Sony Handys

Sony Xperia X2 bewerten:
RatingRatingRatingRatingRating
Ø 3.3 von 5 Sternen aus 16 Bewertungen.
Sony Ericsson stellt mit dem XPERIA X2 eines der ersten Windows Mobile 6.5 Smartphones vor. Neben dem größeren Arbeitsspeicher hat das X2 nicht nur an Geschwindigkeit zugelegt, sondern sorgt mit dem 3,2 Zoll Display, neuen Panels und SlideView-Mechanismus für mehr Bedienkomfort.

Sony Ericsson setzt beim zweiten Handy der Premiummarke XPERIA auf Geschwindigkeit durch mehr Arbeitsspeicher und die schnellere Windows 6.5 Oberfläche. Das hochauflösende 3,2 Zoll WVGA-Display zeigt zudem Videos in DVD-Qualität. Mit Hilfe des TV-Ausgangs können diese direkt auf jeden beliebigen Fernseher übertragen werden. Auch die Kamera wurde aufgerüstet und fotografiert nun mit 8,1 Megapixel.

Für den schnellen Zugriff auf die wichtigsten Funktionen ist das X2 mit dem SlideView-Mechanismus ausgestattet. Per Fingerwisch kann der User durch Kontakte, Nachrichten oder Mediaanwendungen gleiten. Optisch orientiert sich das XPERIA X2 mit Arc-Slider-Bauform, QWERTZ-Tastatur und großem Touch-Display an seinem eleganten Vorgänger. HSPA, WLAN und GPS sind für die Anforderung an das Mobile Internet und ein Leben 2.0 unverzichtbar.

Panel-Update

Jeder kann die neuen Panels an seinen eigenen Tagesrhythmus anpassen. Auf dem Weg zur Arbeit aktiviert sich nach vorher eingestellter Uhrzeit z. B. das Zeitungspanel mit den neuesten Nachrichten, im Büro das Arbeitspanel zur Terminkoordination und nach Feierabend das Facebookpanel für die aktive Freizeitplanung. 14 Panels sind auf dem X2 vorinstalliert, 16 weitere stehen zum Download zur Verfügung. Das Angebot wird laufend erweitert.

Das Sony Ericsson XPERIA X2 (Quad-Band/EDGE) unterstützt UMTS/HSPA und wird voraussichtlich ab dem vierten Quartal 2009 in den Farben Elegant Black und Modern Silver erhältlich sein. Die UVP (ohne Vertrag) liegt bei 699,- Euro.

Zähler



Übersicht: PDAs