Android
Windows
NFC
LTE
Dual-SIM
Designerhandys
Handys:Artikel:ZTE

ZTE Orbit

ZTE Orbit

Weitere Infos

Weitere ZTE Handys

ZTE Orbit bewerten:
RatingRatingRatingRatingRating
Ø 1 von 5 Sternen aus 1 Bewertungen.
Mit dem „ZTE Orbit“ präsentiert der chinesische Smartphone-Hersteller auf dem MWC - neben dem bereits in England, Schweden und weiteren Ländern verfügbaren ZTE Tania - auch ein weiteres Windows Phone, das im zweiten Quartal 2012 auf den Markt kommen soll. Es verfügt über die neueste Windows Phone-Version, 4 GB Speicherkapazität, HD Voice und eine 5-Megapixel-Autofokuskamera mit LED-Blitz.

Das mit 1GHz-Prozessor betriebene Handy verfügt über einen 4,3-Zoll-Touchscreen und bietet gestochen scharfe WVGA-Auflösung mit 800x480 Bildpunkten. Es eignet sich speziell für das Einsatzspektrum: E-Mail-Beantwortung, Editieren von Dokumenten und schnelles, intuitives Surfen im Internet.

Eine weitere Smartphone-Neuvorstellung ist das "ZTE PF112", das für höchste Ansprüche an visuelle Qualität und Funktionalität auf einem Smartphone konzipiert ist. Das ebenfalls mit Android 4.0 betriebene Handy ist mit einem 4,5-Zoll-Touchscreen ausgestattet, der 1280x720 Pixel-Auflösung und 16 Mio. Farben unterstützt, und bietet umfangreiche Audio- und Video-Funktionen.

Bereits vorhandene Handy-Serien wurden um neue Modelle erweitert. Zu den neuen Modellen gehören das „Kis“ mit 3,5-Zoll-Screen und „Acqua“ mit 4-Zoll-Screen, sowie ein neues „ZTE Blade II“-Modell, das mit einem 1-GHz-Prozessor aufgerüstet wurde.

Zähler



Übersicht: Neue Handys