Android
Windows
NFC
LTE
Dual-SIM
Designerhandys
Handys:Artikel:Sagem

Das neuste Mobiltelefon von SAGEM, das myX5-2

Sagem myX5-2

Weitere Infos

Weitere Sagem Handys

Sagem myX5-2 bewerten:
RatingRatingRatingRatingRating
SAGEM, international führendes Unternehmen im Telekommunikationsbereich, stellt heute sein neues Mobiltelefon mit integriertem Fotoapparat vor: das myX5-2. Dieses GSM ermöglicht es, bewegende Momente spontan im Bild festzuhalten und über den neuen Multimedia Messaging Service (MMS) mit anderen Menschen zu teilen.

Das myX5-2 ist mit einem anziehenden "Design", einem großen Display mit 65536 Farben, einer Kamera mit VGA-Auflösung, polyphonen HiFi-Rufmelodien, verschiedenen Standby-Bildschirmschonern und tollen herunterladbaren Spielen ausgestattet. Es erweitert die neue Mobiltelefon-Produktpalette von SAGEM, die im Verlauf des Jahres 2004 weiter ausgebaut wird.

Mit dem myX5-2 hat SAGEM seine technologische Leistungsfähigkeit einmal mehr unter Beweis gestellt: Für das mit einer Speicherkapazität von 3 MB und einem Telefonverzeichnis für mehr als 1.500 Einträge ausgestattete Mobiltelefon ist zahlreiches Zubehör erhältlich: Fußgänger-Freisprecheinrichtung, Kfz-Freisprecheinrichtung, Desktop-Ablage, Reiseladegerät oder Lagegerät für den Zigarettenanzünder.

"SAGEM setzt die Erweiterung seines Produktkatalogs mit der Einführung seines zweiten Mobiltelefons mit integrierter Kamera, dem myX5-2, weiter fort. Dieses GSM mit einem optimierten Preis-Leistungsverhältnis bietet den Komfort der mobilen Fotografie für Jedermann. Das vor zwei Jahren eingeführte myX-5 hat durch die Integration eines Farbdisplays in Geräten des Mittelsegments den Weg geebnet und zur Entwicklung des Marktes für Mobiltelefone mit Farbdisplay beigetragen," sagte Thierry Buffenoir, Leiter des Unternehmensbereichs Mobiltelefone von SAGEM. "SAGEM erweitert seine Präsenz auf den verschiedenen Märkten, und wir möchten den Kunden eine Vielfalt an Produkten zu einem attraktiven Preis bieten."

SAGEM baut seine Mobiltelefonserien myX und myC für 850, 900, 1800 und 1900 MHz-Netze weiter aus, um den verschiedenen Bedürfnissen der Netzbetreiber und Kunden optimal zu entsprechen.


Quelle: SAGEM Communication Austria GmbH
Zähler



Übersicht: Neue Handys