Android
Windows
NFC
LTE
Dual-SIM
Designerhandys
Handys:Artikel:O2

Xda II ab 1. November im Handel


Vorstellung
Foto-Galerie


O2 Xda II

Weitere Infos

Weitere O2 Handys

O2 Xda II bewerten:
RatingRatingRatingRatingRating
O2 bietet ab 1. November 2003 den Xda II in Deutschland an. Das Gerät verfügt im Vergleich zum Vorgängermodell über zahlreiche Neuerungen, beispielsweise eine integrierte Digitalkamera, Tri-Band-Technik sowie die doppelte Speicherkapazität. Der Xda II wird in O2 Shops im Fachhandel sowie im Internet verkauft und kostet bei Abschluss eines Zweijahresvertrags 499,95 Euro, ohne Vertrag 799,95 Euro.
Kunden können aufgenommene Schnappschüsse gleich als MMS versenden. Für gestochen scharfe Fotos mit hoher Farbtiefe sorgt eine Auflösung bis zu 640 X 480 Bildpunkte bei 65.536 Farben. Über das intuitiv zu bedienende O2 Active Menü können Nutzer im Internet surfen sowie Videos, Farbbilder und Informationen herunterladen. Die schnelle Ausführung dieser Anwendungen unterstützt ein Intel PXA 263 Prozessor mit 400 MHz.
Der in das Windows Mobile 2003 Betriebssystem integrierte Windows Media Player unterstützt den Internet-Download von Videos und Sound. Der Speicher von 128 MByte macht den Xda II zu einem leistungsstarken MP3 Player, der bis zu 40 Musikstücke speichert. Mit Hilfe von zusätzlichen Speicherkarten ist die Kapazität erweiterbar.
"Geschäftsreisende können in Verbindung mit einem Microsoft Exchange 2003 Server per Xda II drahtlos und einfach auf Geschäftsinformationen zugreifen. Dank der Tri-Band-Technik und umfassender GPRS-Roaming-Abkommen ist das Gerät auch in den USA, Europa, Australien und Asien voll einsatzbereit. Auch Powerpoint- und PDF-Dokumente können nun auf dem Xda II angeschaut werden sowie mit entsprechendem Zubehör einem größeren Publikum per Projektor gezeigt werden.
Auch heute, ein Jahr nach dem erfolgreichen Start, ist der xda richtungsweisend und der Xda II untermauert unseren Anspruch, führend bei Mobile Data zu sein. Wir glauben, dass wir mit dem Xda II den Erfolg des xda weiterführen werden und damit an Marktanteil gewinnen werden. Der Xda II wird zu Weihnachten ganz vorn auf den Wunschlisten stehen!“, so Kent Thexton, Chief Marketing und Data Officer bei mmO2.
Phil Hibberd, Senior Marketing Director, Microsoft Mobile Devices Division bei der Microsoft Corporation, ergänzt: “Der Marktstart des Xda II und die bevorstehende Verfügbarkeit des Microsoft Exchange Server 2003 führt uns in eine neue Ära mobiler Datenkommunikation. Always on Zugang zu E-Mail, Geschäftsdokumenten und persönlichen Daten wird zum Standard. Das bringt uns einen wichtigen Schritt weiter, damit wir E-Mails und Internet jederzeit und überall produktiv nutzen können.“
Quelle: O2 Germany
Zähler



Übersicht: Neue Handys