Lifestyle:Stars & Sternchen

Jessica Schwarz: Das ist ein guter Stil!

Schauspielerin Jessica Schwarz (37) verrät, dass sie privat gerne öfter ihre Outfits wechselt. "Ich lasse mich sehr von meinen Stimmungen leiten. Daran liegt es wohl auch, dass ich mich am liebsten viermal am Tag umziehe."

Die Gewinnerin des GRAZIA "Best Dressed Woman"-Awards erklärt außerdem, was für sie guter Stil ist. "Zu wissen, wann die Zeiten für Hotpants und Miniröcke vorbei sind. Bei mir ist damit definitiv Schluss", sagt der Kinostar ("Jesus liebt mich"). "Kürzlich stand ich mit lauter verspielten kurzen Röcken in der Umkleidekabine und habe mich plötzlich gefragt: Geht das mit Mitte 30 noch? Meine Antwort lautete dann: Nein, Jessica, das geht leider nicht mehr."

Dafür weiß sie genau, mit wem sie gerne mal Klamotten tauschen möchte. "Mit Cate Blanchett, es wirkt immer authentisch, was sie trägt. Und ich mag den Stil von Kate Moss, die sieht immer so gut aus, dass es einen fertigmacht. Das liegt wohl auch an diesen wundervollen dünnen Beinen, die ich leider nicht habe." Früher trug Schwarz übrigens nur Schwarz. "Ich war lange Depeche-Mode-Fan und habe nur Schwarz getragen. Ich weiß noch, als die Bravo mal einen Hausbesuch machte, da wurde ich vor dem Kleiderschrank meiner älteren Schwester Sandra fotografiert, weil es in meinem kein einziges buntes Teil gab."

Diese Zeiten sind lange vorbei. Heute lebt sie mit ihrem Freund Markus in Wien und hat auch jede Menge bunte Kleider im Schrank. Am liebsten von Boss Orange, Dior, Acne und Isabel Marant.

"Inzwischen weiß ich, was mir steht und was nicht. Was mir aber auffällt: Ich packe unterschiedlich, je nachdem, in welche Stadt ich will. Für eine Berlinreise kommen definitiv ausgefallenere Teile in den Koffer als für eine nach München." Ihr Freund mag es übrigens besonders gerne, wenn sie Stiefel und Kleider trägt. "Letzte Woche habe ich ihn gebeten, mir mal was zum Anziehen rauszusuchen. Seine Antwort war: 'Vergiss es!' Dabei wäre das so spannend gewesen. Aber der Blick in meinen Schrank hat ihn offenbar überfordert."


Quelle: Gruner+Jahr, GRAZIA



Zurück zur Übersicht


Kleines Bild
     
  
 


Neue Handys»

Die aktuellsten Handys bei uns in der Neuvorstellung:

ZTE: Axon 10 Pro 5G
Huawei: Honor 8X
LG: G7ThinQ
LG: K8
LG: V30S ThinQ
LG: Q6
LG: Q6