Lifestyle:Stars & Sternchen

Jessica Schwarz plaudert über Bierchen und Sex-Szenen

Jessica Schwarz plaudert über Bierchen und Sex SzenenNackte Körper, heiße Küsse - und 20 Menschen drum herum. Im TELE 5-Interview sprach Jessica Schwarz über die Schwierigkeiten beim Dreh von Sex-Szenen: "Am Anfang meiner Karriere war ich noch schüchterner und dachte: 'Oh, ich muss erst mal ein Bierchen trinken, bevor's losgeht'."

Heute geht die 33-Jährige lockerer an den Dreh von pikanten Szenen heran: "Es ist natürlich nie ganz einfach. Man muss erst mal eine gewisse Form der Scham überwinden. Aber dann lässt man sich drauf ein und sagt sich: 'Das ist die Rolle, die ich im Moment lebe'. Es gehört einfach dazu."

Einmal wurde es der 'Romy'-Darstellerin jedoch richtig peinlich: "Beim Film 'Kammerflimmern' hatte ich als Hochschwangere eine Sex-Szene. Da hab ich meinem Vater, der im Kino neben mir saß, kurz die Augen zugehalten", so Schwarz in dem Interview, das sie TELE 5 anlässlich des Kinostarts von 'Die Tür' gab. "Mein Vater sagte nur: 'Jessie, das kenn ich alles, mach Dir keine Gedanken.' Trotzdem rutscht man da ein Stückchen tiefer in seinen Stuhl."


Quelle: Tele 5, Foto: Gert Krautbauer



Zurück zur Übersicht


Kleines Bild
     
  
 


Neue Handys»

Die aktuellsten Handys bei uns in der Neuvorstellung:

ZTE: Axon 10 Pro 5G
Huawei: Honor 8X
LG: G7ThinQ
LG: K8
LG: V30S ThinQ
LG: Q6
LG: Q6