Lifestyle:Stars & Sternchen

Wolfgang Joop: Sind Castingshows nun doch nicht mehr menschenverachtend?

\"Menschenverachtend\" nannte Wolfgang Joop einmal die Castingshows, doch nun sitzt er bei der neunten Staffel von \"Germanys Next Topmodel\" selbst in der Jury. \"Hier habe ich das ganz anders begriffen\", erklärt der Modezar im Gespräch mit TV Movie. \"Ich sehe hier die Chance einer großen Schulung, einer Perfektionierung, die wir lange begleiten. Den Mädchen macht es Spaß, auch wenn es mal schief geht.\"

Er bringe vor allem einen \"neuen Blick\" in die Jury. \"Heidi Klum sucht ein bisschen nach einer Nachfolgerin\", sagt Joop. \"Aber ich stelle mir die Frage, wer könnte in Paris laufen, ohne unangenehm aufzufallen?\"

Die so genannten Challenges bringen ihn da allerdings nicht weiter, so Joop gegenüber TV Movie. \"Sie sind spannend. Ein bisschen Action, ein bisschen Mutprobe, ein bisschen Sport\", sagt der 69-Jährige. \"Mit dem klassischen Laufsteg hat das Ganze aber wenig zu tun. Es ist auch eine Fernsehshow.\"

Begeistert zeigt sich Wolfgang Joop von Heidi Klum, lobt vor allem ihre Professionalität und ihren Humor. \"Sie ist inzwischen Leitfigur und kein Model mehr\", sagt der Designer. \"Ein Model unterwirft sich der Mode, dem Fotografen. Das kann man mit Heidi nicht mehr machen.\"


Quelle: Bauer Media Group, TV Movie



Zurück zur Übersicht


Kleines Bild
     
  
 


Handy-Preisvergleich»

Die beliebtesten Handys
und häufigsten Preisvergleiche:

Apple iPhone 6s Plus 32GB
Apple iPhone SE 16GB
Sony Xperia Z5 Compact
Apple iPhone 6S 16GB
Apple iPhone 6S 128GB

SMS-Sprüche»

Über 15.000 SMS-Sprüche! Fein säuberlich sortiert in 37 Rubriken für jede Gelegenheit. Unser heutiger Spruch stammt von stafenia und kommt aus der Rubrik "Gute Nacht":

Kommt eine Message von weit her, den Inhalt zu erraten ist gar nicht schwer. Habe gerade an dich gedacht und wünsch dir eine gute Nacht. Träum schön von mir!!