Android
Windows
NFC
LTE
Dual-SIM
Designerhandys
Samsung
Nokia
HTC
LG
Sony
China-Handys
Tages-Schnäppchen!
Handys:Handy News

Nicht neu, aber originell: Mobiles Festnetz mit dem Tischhandy

Nicht neu aber originell Mobiles Festnetz mit dem TischhandyDie Dresdener Opis Technology GmbH ist Hersteller eines Fernsprechapparates im klassischen Design der 60er Jahre, stilecht mit schnurrender Wählscheibe und Spiralkabel: dem Opis 60s mobile. Das Besondere an diesem Telefon ist, dass es exakt so funktioniert wie ein Festnetzapparat, aber nirgendwo eingestöpselt werden muss, sondern sich wie ein Mobiltelefon einfach mit dem Funknetz verbindet - ein vollständig mobiles, kabelunabhängiges Festnetztelefon also.

Die drei Gründer des Tischhandys haben über lange Jahre als Designer, Ingenieure und Manager Erfahrung in der High-Tech Industrie gesammelt. Im Fokus steht nach eigenen Angaben das Design innovativer Lifestyle-Produkte. Entwicklung und Qualitätssicherung erfolgen in Deutschland, der Vertrieb direkt über den eigenen Online-Shop und durch Partnerschaften wie z.B. Amazon.

Besonders geckig wird das Tischhandy natürlich erst mit einer Festnetz-Nummer. Dies lässt sich z.B. mit den Homezone-Angeboten verschiedener Netzbetreiber relisieren. Wer das Prepaid-Modell ohne Grundgebühren oder Vertragsbindung bevorzugt, kann auch die SIM-Karte von SimQuadrat nehmen. Hier ist es möglich, die alte Festnetznummer zu übertragen oder eine zusätzliche Festnetznummer aus dem eigenen Ortsnetz zu erhalten.


Quelle: Opis Technology/le
4.3.2014

Zähler

Übersicht: Handy News
     
 


Handy im Ausland»

Urlaub am Strand oder Geschäftsreise:
Welche preiswerten Lösungen gibt
es für die mobile Erreichbarkeit
im Ausland?

Welche Kosten entstehen
dabei?