Specials:Handycodes

USSD-Codes für Vodafone

USSD steht für "Unstructured Supplementary Service Data". Die nachfolgenden Befehle werden in die Handytastatur eingegeben und mit Betätigen der Hörertaste an Vodafone gesendet. Je nach Art des Codes werden hierbei Statusangaben zurückgegeben oder Einstellungen verändert. USSD-Codes sind anbieterabhängig und stehen also nicht unbedingt auch in anderen Netzen zur Verfügung.


  Übersicht der Handycodes
 


Alle Tarife
*100#Konto-Manager
*102#Kostenabfrage der letzten Verbindung
*104#Kontostandsabfrage
 
Prepaid-Tarif CallYa
*100#Konto-Manager
*100*Aufladenummer#Direktaufladung mit Guthabenkarte
*106#Kontostand abfragen
*111*Rufnummer#CallYa CallBack (nur im Roaming-Netz)*
*123#CallNow-Vorschuss buchen
 
Vodafone Zuhause
*130*100#Anrufumleitung zur Mailbox
*130*200#Anrufannahme am Handy
*130*300#Automatische Ansage "nicht erreichbar"
*131#Statusabfrage
 
Ultracards
*132#Statusanzeige für aktivierte Ultracards
*133#aktive SIM-Karte für SMS-Empfang einstellen


* Die einzugebende Rufnummer muss im internationalen Format erfolgen.
Also z.B. 004917101234567.

Alle Angaben ohne Gewähr.

     
     


LTE-Handys»

LTE Handys
LTE ist der Datenturbo der vierten und neusten Generation und lässt selbst UMTS und HSPA alt aussehen. Viele neue Handys können bereits LTE und sind gar nicht mal so teuer.

Die neusten und schnellsten
Smartphones haben wir
hier vorgestellt.

LTE-Handys
LTE-Frequenzen