Urlaubsvorbereitungen für Vodafone-Kunden

Mit dem Vodafone-ReiseVersprechen hat Vodafone die Preise für Mobilfunkgespräche in 18 beliebten Reiseländern erheblich gesenkt. Damit werden Handy-Telefonate an Reisezielen, wie Spanien, Italien, Frankreich oder Griechenland fast so günstig wie daheim.

Dadurch, dass bei einer Auslandsreise ein ausländisches Netz genutzt wird, gilt es jedoch einige Dinge zu beachten. Hierfür hat Vodafone für den Urlaub einige Tipps zusammengestellt, damit man im Urlaub ungestört mit den Lieben daheim telefonieren kann und dabei seine Kosten voll im Griff hat.

Vor der Reise

Das Vodafone-ReiseVersprechen unter der Kurzwahl 12 225 oder bei der Vodafone-Kundenbetreuung kostenlos buchen. Damit zahlen Vodafone-Kunden für Gespräche nach Deutschland oder innerhalb des Reiselandes dieselben Preise, wie in Deutschland - vorausgesetzt, sie sind in ein Vodafone-Netz eingebucht. Zusätzlich wird lediglich ein einmaliger Verbindungspreis von 0,75 Euro pro Telefonat erhoben. Als weiteres Highlight entfallen die bisher üblichen Weiterleitungskosten ins Ausland. Ankommende Gespräche werden fortan lediglich mit 0,75 Euro pro Anruf berechnet. Und schließlich werden auch die Inklusivminuten der Vodafone Minuten-Tarife auf Auslandsgespräche angerechnet. Ausgenommen sind nur Minuten, die über Zusatzpakete gebucht wurden.

Mailbox vorbereiten

Die Mailbox sollte am Besten schon vor dem Urlaubsantritt zu Hause richtig vorbereitet werden. In einigen ausländischen Netzen muss nämlich zum Abhören der Vodafone-Mailbox die Mailbox-Geheimzahl eingegeben werden. Vor Reiseantritt einfach die Mailbox mit dem Vodafone-Handy über die Kurzwahl 5500 anrufen. Im Mailbox-Hauptmenü den Punkt "Mailbox-Einstellungen" wählen. Durch drücken der Taste 1 kann die Geheimzahl neu festgelegt werden, ohne die alte zu kennen.

Richtiges Handy dabei?

Wer in etwas exotischere Gefilde reist, sollte sich vorher erkundigen, ob sein Handy im Urlaubsland die richtigen Sendefrequenzen unterstützt. Hier hilft der Vodafone Kooperationspartner Hirephone unter der Telefonnummer 0800/ 643 8332 weiter. In Japan kann man übrigens auch alle Vodafone UMTS-Handys nutzen.

Verbindungspreise

Vodafone-Kunden in Laufzeitverträgen zahlen mit dem Vodafone-ReiseVersprechen lediglich 0,75 Euro pro ankommendem Gespräch. Auch bei ausgehenden Gesprächen zurück nach Deutschland kommen zuzüglich zu den normalen Minutenpreisen lediglich 0,75 Euro pro Gespräch hinzu. Diese Preise gelten aber nur, wenn das lokale Vodafonenetz benutzt wird.

Auch die SMS-Preise sind moderat: Vertragskunden zahlen 0,40 Euro, CallYa-Kunden 0,49 Euro pro SMS.

Besonderheiten bei CallYa-Prepaid-Karten

CallYa Kunden können mittlerweile in allen wichtigen Urlaubsländern ganz normal wie zu Hause telefonieren. D.h. einfach die Nummer wählen und wie gewohnt das Guthaben abtelefonieren. Falls das Guthaben aufgebraucht ist, hilft der nächste Vodafone-Shop vor Ort weiter. Mit einer lokalen Guthabenkarte kann man das CallYa-Konto wie zu Hause aufladen.

In einigen Netzen ist die Direktwahl noch nicht möglich. Hier gilt das sogenannte Callback-Verfahren. Dazu müssen Sie vor der Rufnummer, die Sie anrufen wollen, "*111*" und nach der Rufnummer "#" eingeben. Sie werden dann zurückgerufen und verbunden. Tarife s. InfoFax CallYa-Roaming.

Vodafone Hotlines

Sie erreichen die Vodafone Hotlines unter den gewohnten Rufnummern: 12 12 für Vertragskunden und 22 9 11 für CallYa-Kunden. Aus dem Ausland wählen Sie dann +49 172 1212 als Vertrags- und +49 172 22911 als CallYa Kunde. Der Anruf mit dem Vodafone-ReiseVersprechen kostet lediglich 0,75 Euro fix pro Gespräch und wird bei CallYa-Kunden wie ein normales Gespräch nach Deutschland abgerechnet.

29.12.2008



Übersicht: Handy im Ausland
     
     

Designer-Handys»

Designer Handys
Man braucht mehr, um aufzufallen. Warum also nicht einmal einen kleinen Handschmeichler vom Porsche, Lamborghini oder Dolce & Gabbana?
Wer sich ein wenig mehr leisten kann, nimmt gleich ein paar funkelnde Swarovski-­Kristalle hinzu und der nächste Gala-Abend ist gerettet.

Designer Handys